Dem Frieden gewidmet – Wind Of Change von Any Given Day

Any Given Day

Aus gegebenem Anlass möchten wir auf die heutige Video-Premiere des Scorpions-Klassikers „Wind Of Change“ in der Version der Band Any Given Day hinweisen. Hier bei uns auf metal-heads.de könnt ihr euch das soeben um 14h veröffentlichte Musikvideo anschauen.

Erste Stimmen im Netz

Von „sehr geil gemacht“ bis „würdiges Cover“ sind die ersten Reaktionen auf youtube ausschließlich positiv. Wer Any Given Day kennt, weiß, die Jungs lassen es normalerweise immer ordentlich krachen. Daher finden die Fans auch diese Scorpions-Cover-Version „ruhig aber druckvoll und sehr gelungen, passt zur Band.“ Dem ist von unserer Seite aus nichts hinzuzufügen.

Any Given Day Spende

Any Given Day covern für den guten Zweck

Wie es sich für Jungs aus dem Ruhrpott gehört, hat sich die Band was dabei gedacht: Denn sämtliche Einnahmen aus dem Verkauf der exklusiven und limitierten 7″-Colored-Vinyl (17.06.) im Arising Empire Shop / Band Shop werden an die „TMR Flüchtlingshilfe Ukraine Berlin e.V.“ gespendet, um Bedürftigen in Not zu helfen. Natürlich könnt ihr den Song auch digital erwerben. Und spenden.

Now listen to my heart, it says Ukraine waiting for the wind to change

Sänger Dennis Diehl, Schlagzeuger Leon Stiller, die Gitarristen Andy Posdziech & Dennis Ter Schmitten sowie Basser Michael Golinski haben sich ordentlich ins Zeug gelegt. Und ein tolles Cover dieser Hymne gegen den Krieg und für den Frieden herausgebracht. Hierzu hat die Band auch die veränderten Strophen der Scorpions übernommen, so wie die Scorpions den Song selbst anlässlich ihrer USA-Tour im April performt hatten. Hier heißt es: “ Now listen to my heart, it says Ukraine waiting for the wind to change. „

Hier geht´s zum Musikvideo zu „Wind Of Change“

So, genug auf die Folter gespannt. Hört mal rein:

Mehr zu Any Given Day

Sonst klingen die Jungs eine Spur härter (Link zu youtube). Mehr Infos wie Konzertberichte oder News zu dieser tollen Band findet ihr natürlich hier bei uns!

Newsletter bestellen für wöchentliches Update!

Bildquellen

  • Any Given Day Spende: Arising Empire
  • Any Given Day: Arising Empire / Photo by Frank Dursthoff

Ralfi Ralf

Als ich mir mit 14 zum ersten Mal das Nasenbein beim Moshen mit dem Tennisschläger im heimischen Kinderzimmer brach, war es um mich geschehen! METAL...

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

siebzehn − vier =