Die WorldWired Tour 2019 rückt näher – METALLICA auch in Deutschland

Metallica Logo

Das sehnsüchtige Warten auf METALLICA hat bald ein Ende. Die Mutter der Big4 (ein Gag zum Muttertag musste sein) betritt am Donnerstag, den 13. Juni, im Rhein-Energie-Stadion erstmalig in diesem Jahr wieder deutsche Bühnenbretter. In Köln und anschließend in Berlin, München und Mannheim machen die Ikonen des Thrash-Metal Station anlässlicher ihrer WorldWired Tour 2019. Im Gepäck haben METALLICA gleich 2 starke Support-Bands. Wen? Das erfahrt ihr hier bei metal-heads.de.

Die neue Lieblingsband von Lars Ulrich

Mit den Jungs von Ghost, deren aktueller Silberling „Prequelle“ bekanntlich wie eine Bombe in die deutschen Albumcharts eingestiegen war (Platz 2) und den Norwegern von Bokassa werden zwei Kapellen mächtig anheizen. Das uneingeschränkte Highlight des Abends wird aber die Stimme von James Hetfield, die Gitarre von Kirk Hammett, der Bass von Robert Trujillo sowie die Double Bass Drum von Lars Ulrich sein. Witzig, dass mit den Norwegern von Bokassa die neueste Lieblingsband von Drummer Lars mit auf METALLICA-Tour dürfen. Jetzt aber genug der einleitenden Worte. Was erwartet euch und uns denn live? Hier mal ein Ausschnitt der Show in Winnipeg:

Metallica mit „Blackened“

 

Die Tour so far

Seit dem 2. September sind die Jungs von METALLICA bereits wieder durchgehend auf großer Stadion-Tour. Begonnen haben sie in den U.S.A. (mit zwei Abstechern in Kanada), bevor die große WorldWired Tour 2019 am 1. Mai auf europäischem Boden weiterging. Portugal, Spanien, Italien, die Schweiz und Frankreich haben die Jungs bisher hinter sich gebracht. Nach einer kurzen Pause werden METALLICA ab 8. Juni ihr Aufwärm-Programm für die deutschen Gigs mit zwei Konzerten in Irland und den Niederlanden starten.  Dann – endlich – werden uns die Masters Of Puppets am 13.06. in Köln, am 6. Juli in Berlin, am 23. August in München und am 25. August in Mannheim beehren.

Wir sind dabei

Wir von metal-heads.de hatten bereits an dieser Stelle hier im September 2018 pünktlich zum Start des Vorverkaufs ausführlicher über die deutschprachigen Tourdates berichtet. Ob METALLICA auch im Jahr 2019 live eine Bank sind, werden wir mit zwei Redaktionsmitgliedern live vor Ort in Köln für euch testen und hierüber in gewohnter Qualität berichten. Um die Wartezeit bis dahin zu verkürzen, lest euch einfach hier noch einmal durch unsere letzten Live-Konzertberichte von den METALLICA-Gig in Köln (2017) und Kopenhagen (2017). Viel Spaß damit!

NEWSLETTER. FREITAGS. KOSTENLOS.

Bildquellen

  • Metallica Logo: Oktober Promotion
Ralfi Ralf

Ralfi Ralf

Als ich mir mit 14 zum ersten Mal das Nasenbein beim Moshen mit dem Tennisschläger im heimischen Kinderzimmer brach, war es um mich geschehen! METAL...

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zwanzig − fünf =