HAKEN, VALID BLU & AURA

Prog News

Guten Tag zusammen. Heute gibt es mal wieder eine weitere Ausgabe der Prog News hier bei metal-heads.de. Damit ihr wieder die neuesten Informationen aus der Szene serviert bekommt.

Los geht es heute mit HAKEN. Die Prog Rocker haben ja für den 03.03.2023 ihr bereits siebtes Studiorelease in der Pipeline und wir hatten euch ja hier bereits einen ersten Song vorgestellt. Doch wir wollen uns nicht lumpen lassen und haben doch tatsächlich eine weitere Nummer aus „Fauna“ für euch parat. „The alphabet of me“ heißt der Song. Bitte sehr:

Frontmann Ross Jennings meint dazu: When composing and presenting initial song sketches, we very much had an “anything goes” mentality, and whilst sounding atypically Haken, it was a piece that was all exciting us to explore and integrate into our song canon. Where the lyrics are concerned, I leant heavily on one of my favourite writers Philip K Dick, for inspiration. Keeping our loose concept of spirit animals in mind, I re-read ‘Do androids dream of electric sheep?’ (Which would later be adapted into the 1982 film ’Blade Runner’) knowing symbolically that animals played a key role in the story. This, along with revisiting both movies from the Blade Runner franchise, opened up some deeper philosophical topics about the nature of identity which have served as a backbone for the lyrical content”

VALID BLU

Ein paar Wochen später – am 14.04.2023 – bringen VALID BLU 2 Jahre nach dem Debüt ihr zweites Release in den Handel. Der Titel ist „The missing link“ und der progressive Rock-Fünfer hat 6 Tracks auf die Langrille gepackt. Jetzt seid ihr sicher neugierig auf das neue Material. Da wollen wir ein bisschen für Abhilfe sorgen, indem wir euch mit „Bucket list“ einen Vorgeschmack liefern. Film ab:

AURA

haben ihre neue Scheibe namens „Underwater“ bereits im September dieses Jahres unter’s Volk gebracht, nachdem 2011 das erste Fulllength-Album erschienen ist. Der italienische Vierer liefert uns nicht zu frickelige und dennoch progressive Rock und Metal Songs. Wir finden, ihr solltet euch als Höreindruck mal das Video zu „Lost over time“ zu Gemüte führen. Ab geht’s:

Newsletter bestellen für wöchentliches Update!

Bildquellen

  • Prog News: Bildrechte beim Autor

Doc Rock

Meine erste Metal-Platte liegt lange zurück: LIVE AFTER DEATH von IRON MAIDEN war´s. Ansonsten fühle ich mich in der Progressive Metal-Ecke wohl!

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

fünf × fünf =