METAL ALLEGIANCE mit 2. Album „Volume II – Power Drunk Majesty“

Die Allianz der genialen Heavy-Metal-Virtuosen von METAL ALLEGIANCE hat sich gut 3 Jahre Zeit gelassen, um dem selbst betitelten Erstlingwerk (wir berichteten hier) eine würdige Nachfolge-Scheibe folgen zu lassen. Ob sich das Warten bis zum 07.09.2018 lohnt, erfahrt ihr hier bei uns.

Die Presseinfo verrät

Das Label Nuclear Blast Entertainment umschreibt das neue Album als „adrenalingeladenes, thrashiges, grooviges, treibendes, vielfältiges“ Werk. Alles Attitüden, mit denen Mike Portnoy, Dave Ellefson, Mark Menghi und Alex Skolnick bereits auf ihrem Debüt-Werk bei uns von metal-heads.de punkten konnten. Wir fanden damals, dass diese Supergroup das Zeugs zum Album des Jahres 2015 hatte. Wir haben hier für euch den zweiten Album-Trailer zu „Volume II  – Power Drunk Majesty.“ Die vier Bandmitglieder berichten über ihre erneute Zusammenkunft, das Album und einige ihrer special guests:

 

Anstatt, dass wir von metal-heads.de euch jetzt aber weiter volltexten, wo die Jungs selbst so viel zu erzählen haben, lassen wir lieber Mike, Dave, Alex und Mark selbst zu Wort kommen. Frage: Wie ist die neue CD?

Was sagen die Jungs von METAL ALLEGIANCE selbst?

„Mit diesem Album verlassen wir unsere Komfortzone und wagen Neues“, kommentiert Mike Portnoy. Dave Ellefson fügt hinzu: „Am Anfang haben wir eine große, lange Wunschliste mit Gastmusikern und die kürzt sich dann immer weiter herunter, wenn wir die Songs stehen haben und dann schauen, wer zu dem Zeitpunkt auch wirklich Zeit hätte mitzumachen.“ Alex Skolnick sagt: „Jedes Mal, wenn wir eines unsere Alben machen, strecken wir unsere Fühler aus, um zu sehen, wer interessiert sein könnte, und kontaktieren auch einige sehr hochrangige Persönlichkeiten. Normalerweise erwarten wir nicht, überhaupt eine Antwort zu erhalten, aber Joe Satriani hat uns tatsächlich zugesagt!“ Mark Menghi meint: „Die Vocals von Trevor (BLACK DAHLIA MURDER) auf diesem Album sind absolut nicht das, was man von ihm normalerweise erwarten würde. Er benutzt stattdessen seine Frühe-Tom-Araya-von-SLAYER-Thrash-Stimme!“

Das Video zur 1. Single „Mother Of Sin“

Dem ist nichts hinzuzufügen. Vorbestellungen für die neue CD mit dem ulkigenTitel „Volume II – Power Drunk Majesty“ nimmt das Label gerne hier entgegen. Jetzt aber genug der Worte. Wir lassen Bilder und Töne sprechen:

 

Gäste am Mikro

Na? Habt ihr Bobby „BLITZ“ Ellsworth von OVERKILL herausgehört? Falls nicht, habt ihr ab dem 07. September noch mehr Gelegenheiten, die weiteren Gäste am Mikro wie Trevor Strnad (THE BLACK DAHLIA MURDER), John Bush (ARMORED SAINT),  Mark Tornillo (ACCEPT), Johan Hegg (AMON AMARTH), Max Cavalera (SOULFLY), Mark Osegueda (DEATH ANGEL), Troy Sanders (MASTODON) sowie Floor Jansen (NIGHTWISH) herauszuhören. Nach all den Namen hier und den bereits gehörten Ton-Fitzeln sind wir von metal-heads.de uns sicher, dass sich das Warten auf die neue CD „Volume II – Power Drunk Majesty“ bis zum 07.09.2018 lohnt.

Die Track-List im Detail

Metal Allegiance1. The Accuser (feat. Trevor Strnad)
2. Bound by Silence (feat. John Bush)
3. Mother of Sin (feat. Bobby Blitz)
4. Terminal Illusion (feat. Mark Tornillo)
5. King with a Paper Crown (feat. Johan Hegg)
6. Voodoo of the Godsend (feat. Max Cavalera)
7. Liars & Thieves (feat. Troy Sanders)
8. Impulse Control (feat. Mark Osegueda)
9. Power Drunk Majesty (Part I) (feat. Mark Osegueda)
10. Power Drunk Majesty (Part II) (feat. Floor Jansen)

Ein eigenes Bier

Zum Schluss noch die vielleicht wichtigste Nachricht bei diesem Sommer-Wetter. METAL ALLEGIANCE bringen auch noch ein eigenes Bier auf den Markt. Ab dem 27. Juli gibt es das „Lager Of Sin,“ benannt nach der ersten Single „Mother Of Sin.“ Macht Sin(n), oder?

Mehr Infos zur Band findet ihr auf der Homepage von METAL ALLEGIANCE.

NEWSLETTER. FREITAGS. KOSTENLOS.

Bildquellen

  • Metal Allegiance: Nuclear Blast
  • Cover Metal Allegiance: Nuclear Blast
Ralfi Ralf

Ralfi Ralf

Als ich mir mit 14 zum ersten Mal das Nasenbein beim Moshen mit dem Tennisschläger im heimischen Kinderzimmer brach, war es um mich geschehen! METAL...

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

11 − zwei =