RUSH 2112 – 40th Anniversary Edition

RUSH 2112 – 40th Anniversary Edition

Mehrere bewegte Jahrzehnte haben RUSH als aktive Band auf dem Buckel und jetzt geht die erfolgreiche Karriere dem Ende entgegen. Dies soll aber nicht geschehen, ohne den Fans noch einiges an Material für „die Zeit danach“ mitzugeben. Angefangen hat es mit der Veröffentlichung von „R40 Live“ vor etwa einem Jahr. Wir haben für euch von diesem tollen Live-Dokument ihm Rahmen des aktuellen Tourzyklus zum Abschluss der Tour-Aktivitäten des kanadischen Trios berichtet (Hier findet ihr die Review!).

Weitere Veröffentlichung knapp ein Jahr später

Dann konnten sich die RUSH-Fans zuletzt im November 2016 (VÖ: 18.11.2016) auf das Release der Dokumentation „Time stand still“ freuen. Auch dazu haben wir von metal-heads.de euch natürlich berichtet und das könnt ihr im Detail hier nachlesen. Und jetzt – für manchen Fan (gerade der ersten Stunde) könnte es das Highlight sein: die 40th Anniversary Edition des Kultwerks „2112“. Das hat…ihr habt es schon vermutet, 40 Jahre auf dem Buckel. Da war mancher, der diese Zeilen jetzt liest gerade in Kindergarten oder Grundschule unterwegs.

RUSH 2112 – 40th Anniversary Edition

RUSH 2112 Produktfoto

Aber dafür kann man sich jetzt an dieser Zusammenstellung erfreuen, die auch den nachfolgenden Generationen die richtungsweisende frühe Epoche der kanadischen Ausnahmeband näher bringt. Es wird von dem am 16.12.2016 erscheinenden Release verschiedene Versionen geben (z.B. eine 3LP-Version oder eine sehr umfangreiche Super Deluxe Fassung, die neben den Tonträgern (in einer samtausgekleideten Box) noch diverse Goodies wie Buttons enthält).

Eine vielleicht hinsichtlich des Preis-Leistungs-Verhältnis interessante Version ist die uns hier vorliegende 2CD/DVD-Ausführung.

RUSH 2112 Cover

Inhalt der 2CD/DVD-Version von 40 Jahre „2112“

Was bekommt ihr? Die erste CD enthält das Original-Material aus den legendären Abbey Road Studios in einer remasterten Fassung. Der zweite Silberling enthält dann Raritäten, Live-Aufnahmen und spezielle Takes der Songs durch andere Bands. So haben etwa die FOO FIGHTERS und BILLY TALENT sich den Stücken versucht und den Kompositionen ihren Stempel aufgedrückt.

Zuletzt die DVD. Hier sind qualitativ überarbeitete Live-Aufnahmen von 1976er-Footage aus New Jersey enthalten, dazu Dave Grohl und Co. bei den Aufnahmesessions und BILLY TALENT im Studio. Die Schwarz-Weiß-Aufnahmen sind natürlich von der Qualität nicht mit den Maßstäben des heutigen Digitalzeitalters zu vergleichen. Aber der besondere Spirit der damaligen Zeit kommt deutlich ´rüber. Und wer nicht nur Musik will, sondern auch inhaltlich etwas mehr in die Tiefe geht…dem sei das ausführliche Interview (fast eine halbe Stunde) mit dem RUSH-Gitarristen Alex Lifeson und dem langjährigen Produzenten Terry Brown ans Herz gelegt.

Last Minute Geschenk zu Weihnachten!?

Noch ein Last minute-Weihnachtsgeschenk für einen Musikkenner nötig!? Das könnte ein Glücksgriff sein…wenn man es denn zu schätzen weiß. Mit den drei oben angesprochenen Veröffentlichungen hat der geneigte RUSH-Fan einen kompletten Überblick über die Anfänge der Band, aktuelles Live-Material und eine interessante Dokumentation. Kann man noch mehr wollen…!?

 

NEWSLETTER. FREITAGS. KOSTENLOS.

Bildquellen

  • RUSH 2112 Produktfoto: Oktober Promotion
  • RUSH 2112 Cover: Oktober Promotion
  • RUSH 2112 Cover Ausschnitt: Oktober Promotion
Doc Rock

Doc Rock

Meine erste Metal-Platte liegt lange zurück: LIVE AFTER DEATH von IRON MAIDEN war´s. Ansonsten fühle ich mich in der Progressive Metal-Ecke wohl!

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sechs + 2 =