Saltatio Mortis – Für immer frei (Unsere Zeit Edition)

Saltatio Mortis 2021

Eine knappes Jahr nach der Veröffentlichung von „Für immer frei“ veröffentlichen die Spielmannsleute von Saltatio Mortis mit der „Unsere Zeit Edition“ eine erweiterte Auflage des Albums. Wir stellen es euch hier vor.

Saltatio Mortis mit alten und neuen Songs

Saltatio Mortis - Für immer frei Unsere Zeit Edition

Nun zunächst einmal beinhaltet die „Unsere Zeit Edition“ das vollständige und unveränderte „Für immer frei“ Album. Ein starkes Werk, welches erneut eine gelungene Brücke zwischen Mittelalterrock und Deutschrock schlägt. Um Kaufanreize auch für diejenigen zu setzen, die das Album bereits ihr Eigen nennen, verwöhnen uns Saltatio Mortis mit acht mehr oder weniger neuen Songs, die wir euch im einzelnen vorstellen möchten.

Vorstellung der acht neuen Titel

„Nie allein“ ist der erste neue Song, der zwar mit Dudelsackklängen startet, aber ansonsten eher in die Kategorie Deutschrock fällt. Ein eingängiger gute Laune Song mit gelungenem Text, der zum Mitsingen und Schunkeln förmlich einlädt. Zum Ende des Albums ist der Song noch einmal als Proberaum Session Version in einer Akustik-Variante vertreten. Auch diese Version gefällt mir ausgesprochen gut.

Der zweite Titel „Unsere Zeit“ ist ein recht harter Rocksong, der zum Headbangen gut geeignet ist. Auch das flotte „Funkenregen“ geht in diese Richtung und weiß zu gefallen.

Coversongs im Salatio Mortis Stil

Der Shanty Song „Wellerman“ läuft ja zur Zeit im Radio rauf und runter. Auch wenn Saltatio Mortis ihm eine eigene Note verleiht, kann ich ihn momentan einfach nicht mehr hören. Da gefällt mir der aus der Serie „Viking“ bekannte Titel „My Mother Told me“ schon deutlich besser. Er wird uns mit englischem Refrain aber altnordischen Strophen präsentiert. Vom Ergebnis könnt ihr euch mit dem gelungenen Video selbst überzeugen.

Das folgende „Hypa Hypa“ von Eskimo Callboy ist mal etwas ganz anderes. Ein mittelaltlicher Technosong mit Dancefloor-Attitude. Irgendwie genial, auf jeden Fall aber originell. Die alternative Version von „Geboren um frei zu sein“ ist eine locker lässige Version mit E-Gitarrensolo.

Wer braucht die „Unsere Zeit Edition“?

Zum Abschluss stellt sich die Frage, wer die „Unsere Zeit Edition“ braucht? Wer das Album bisher nicht besitzt, sollte hier auf jeden Fall zuschlagen. Für alle anderen ist diese Frage schwer zu beantworten. Die mehr oder weniger neuen Songs sind schon klasse und machen Spaß. Ob das ausreichend ist, um erneut zuzuschlagen, muss jeder für sich selbst entscheiden. Hängt sicher von der Größe des Geldbeutels 😉 und davon ab, wie sehr man Fan der Band ist. HIER könnt ihr das Album jedenfalls bestellen.

Konzerttermine Saltatio Mortis

Im Oktober nächsten Jahres startet die Für immer frei-Tour 2022. Hier sind für euch die Termine:

  • 27.10.2022       Luxemburg     Den Atelier
  • 28.10.2022       Fürth                Stadthalle
  • 11.11.2022       Wiesbaden       Schlachthof
  • 12.11.2022       Bremen            Pier 2
  • 18.11.2022       München          Tonhalle
  • 19.11.2022       Ludwigsburg     MHP Arena
  • 25.11.2022       Leipzig Haus Auensee
  • 26.11.2022       Berlin               Columbiahalle
  • 02.12.2022       Bochum            Ruhr Congress
  • 03.12.2022       Hamburg          Edel Optics Arena
  • 15.12.2022       Zürich (CH)       Komplex 457
  • 16.12.2022       Linz (AT)          Posthof
  • 17.12.2022       Wien                Simm City

Newsletter bestellen für wöchentliches Update!

Bildquellen

  • cover Saltatio Mortis – Für immer frei Unsere Zeit Edition: Another Dimension PR
  • Saltatio Mortis 2021 2 credit Gabo: Another Dimension PR

Uwe

Fast 35 Jahre als Metal-Fan hat es gebraucht, bis ich es endlich geschafft habe, ins heilige Metal-Land nach Wacken zu kommen! Auf diese Weise erleuchtet, hoffe ich auf mindestens noch 50 Jahre Musik "Louder Than Hell"!

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

neunzehn − 10 =