ASHES OF ARES, SMASH INTO PIECES & Joe Satriani

MH.de News - Neuigkeiten

ASHES OF ARES, SMASH INTO PIECES & Joe Satriani

Guten Tag zusammen und willkommen auf metal-heads.de! Wir bringen euch heute wieder neue Musik und Hinweise auf aktuell erschienene Releases. Das neue Album von ASHES OF ARES haben wir euch ja hier bereits ausführlich vorgestellt. Zum VÖ-Termin hat man es sich nicht nehmen lassen und mit einem Video zum Song „Gone“ das Erscheinen des neuen Silberlings gefeiert. Schaut mal hier:

Wie der Schüler, so der Lehrer…

Die neue Scheibe von Steve Vai ist seit wenigen Tagen im Handel erhältlich und wir hatten euch „Inviolate“ in einer entsprechenden Review mit mehreren Videos für ausgedehnte Höreindrücke bereits hier vorgestellt. Die meisten von euch werden ja wissen, dass der damals jugendliche Gitarrist eine Weile Unterricht vom nur 4 Jahre älteren Joe Satriani bekommen hat. Was daraus geworden ist, ist bekannt. Beide wurden großartige Gitarristen. Und auch der damalige Lehrmeister ist kreativ und fleißig und so blicken wir auf das anstehende Album „The elephants of Mars“ (VÖ: 08.04.2022). Einen ersten Vorgeschmack mit dem folgenden Video haben wir bereits heute für euch und eine passende Review ist dann auch im weiteren Verlauf geplant.

ASHES OF ARES, SMASH INTO PIECES & Joe Satriani

Na, wie gefällt euch die erste Nummer aus dem bereits 19. Studiorelease? Ich finde sie nicht schlecht, aber das ist auch noch spürbar Luft nach oben. Warten wir mal ab. SMASH INTO PIECES hatten ja bereits 2021 durch eine enorme Aktivität mit vielen Songveröffentlichungen geglänzt. Auch dieses Jahr geht offenbar wieder in die Vollen. Mit „Deadman“ hat man einen ersten Ausblick auf die kommende siebte Studioscheibe vorgelegt. Ich finde den Song mal ein bisschen „härter“ und doch im typischen Stil der Band. Das macht Bock auf mehr…was denkt ihr?

Mal schauen, wo die musikalische Reise hingeht. Zuletzt hat man bei SMASH INTO PIECES ja den Fokus auf Konzeptalben und breiter angelegte Stories gelegt. Lassen wir uns überraschen, was man sich als Nächstes überlegt hat.

SMASH INTO PIECES Bandfoto 2022

COHEED AND CAMBRIA geben Details zum neuen Album bekannt

Wir hatten ja bereits vor einer Weile hier bei metal-heads.de in einem Newsbeitrag auf neue Musik von COHEED AND CAMBRIA aufmerksam gemacht. Jetzt wurde endlich offiziell verkündet, dass am 27.05.2022 das neue Album des Vierers mit dem etwas sperrigen Titel „Vaxis II: A Window of the Waking Mind“ erscheinen soll. Um uns und euch die Wartezeit etwas zu verkürzen und vielleicht auch um die Vorfreude auf das kommende Release zu steigern, haben wir einen weiteren Song für euch im Gepäck. Hier bekommt ihr das Video zu „Rise, Naianasha (Cut the Cord)“ – insgesamt sind 13 Songs auf dem Album vertreten.

Es wird ein cooles limitiertes Boxset geben. Darin ist u.a. ein Hardcover-Roman mit fast 100 Seiten und eine „Quintillan Speaker Containment Unit“-Lampe enthalten. Unter diesem Link, könnt ihr die Box ordern. Es fallen 130 Dollar an…kein Schnäppchen, aber für Fans und Sammler bestimmt das Richtige!

Albumcover COHEED AND CAMBRIA 2022

Newsletter bestellen für wöchentliches Update!

Bildquellen

  • SMASH INTO PIECES Bandfoto 2022: Berlinièros PR
  • Albumcover COHEED AND CAMBRIA 2022: HEAD OF PR
  • MH.de News – by Frosch: (c) by Frosch @ metal-heads.de

Doc Rock

Meine erste Metal-Platte liegt lange zurück: LIVE AFTER DEATH von IRON MAIDEN war´s. Ansonsten fühle ich mich in der Progressive Metal-Ecke wohl!

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

15 + 7 =