Der Jahresrückblick von Uwe – Teil 2

Kiss Stadion Essen

Uwe stellt euch seine persönlichen Album- und Konzert-Highlights des Jahres 2019 vor! In Teil 2 präsentiert uns Uwe seine Konzerte des Jahres 2019.

Mein persönlicher Rückblick auf das Metal-Musikjahr 2019

Hallo Metal-Heads, nachdem ich euch in Teil 1 meines Rückblicks meine Album-Highlights des Jahres 2019 vorgestellt habe, fasse ich in Teil 2 noch einmal die Konzerte zusammen, die ich in diesem Jahr besucht habe. Dabei habe ich festgestellt, dass es eindeutig viel zu wenige waren 🙁 . Das muss im nächsten Jahr besser werden!

Mein Jahresrückblick 2019 – die Konzerte

Grave Digger

Am 17.01.2019 machte ich mich auf in die Zeche Bochum um tatsächlich (Asche über mein Haupt) zum ersten Mal die Kultkapelle GRAVE DIGGER live zu erleben. Dabei zeigten die alten Herren eindrucksvoll, dass sie es immer noch drauf haben und sogar gegen die aufstrebenden Damen von BURNING WITCHES als Support bestehen können. Chapeau! Hier der vollständige Bericht.

Ende Januar waren dann BONFIRE in der Kulturfabrik in Krefeld zu Gast. Nicht nur die Vorgruppe TIGHT sondern auch der Headliner mussten dabei mit einer enttäuschenden Zuschauerzahl vorlieb nehmen. Trotzdem war es ein gelungener Abend!

KISS lassen es noch einmal krachen

Kiss Stadion Essen

Bis zum 2. Juni des Jahres sollte es dauern, bis ich mein nächstes Live-Erlebnis hatte. Dafür war es dann aber auch ein ganz besonderes Event. Die US-Rock Veteranen von KISS machten mit ihrer End Of The Road Tour im Stadion Essen halt. Für mich war es ein ganz beonderes Erlebnis, waren doch KISS die erste Band, die ich überhaupt live erleben durfte und die mir sozusagen den Weg zum Hard Rock und Heavy Metal bereitet haben. Ein Hammer Konzert, dass mir sicher lange im Gedächtnis bleiben wird. Den vollständigen Bericht mit vielen tollen Fotos von Laura findet ihr HIER!

Das Dong Open Air 2019

Im Sommer hatte ich dann ein Heimspiel auf dem Dong Open Air in Neukirchen-Vluyn. Leider konnte ich diesem tollen Festival nur am ersten Tag einen Besuch abstatten. Bands wie AngelInc, Elvellon oder Battle Beast konnten mich voll überzeugen. Für 2020 hoffe ich darauf, wieder mehr Tage auf dem Dongberg verbringen zu können. Hier findet ihr alle Infos zum Dong Open Air 2020.

Ein Female Fronted Herbst

DELAIN Bochum 2019

Der Herbst stand dann unter dem Motto „Female Fronted“. Zunächst waren es Beyond The Black mit der bezaubernden Sängerin Jennifer Haben die in der Turbinenhalle 2 in Oberhausen ein Feuerwerk abbrannten. Ein klasse Konzertabend, zu dem auch die schwedische Vorgruppe Mister Misery ihren Teil beitrug. Mitte November waren es dann DELAIN, die niederländische Kombo um Charlotte Wessels, die die Zeche Bochum verzückte. Außergewöhnlich war dabei die russische Vorgruppe ARKONA.

Save The Best For Last

Amon Amarth 14.12.19 Oberhausen Köpi Arena

Kurz vor Weihnachten gibt es dann noch einen ganz besonderen Kracher. Mit AMON AMARTH, ARCH ENEMY und HYPORISY gibt es gleich drei Schwergewichte der schwedischen Metalszene zu bestaunen. Ein fantastischer Abend in der Arena Oberhausen beschließt mein Konzertjahr 2019 mit einem Paukenschlag. HIER findet ihr den vollständigen Bericht!

Das war mein Konzertrückblick 2019. Alle Bilder zu den Konzerten findet ihr bei den entsprechenden Berichten. Auf ein schönes Konzertjahr 2020 mit metal-heads.de.

Euer Uwe!

NEWSLETTER. FREITAGS. KOSTENLOS.

Bildquellen

  • Grave Digger: (c) Ralf, metal-heads.de
  • DELAIN Bochum 2019: (c) Ralf, metal-heads.de
  • Kiss Stadion Essen Vorhang fällt 5: Laura (c) metal-heads.de
Uwe

Uwe

Fast 35 Jahre als Metal-Fan hat es gebraucht, bis ich es endlich geschafft habe, ins heilige Metal-Land nach Wacken zu kommen! Auf diese Weise erleuchtet, hoffe ich auf mindestens noch 50 Jahre Musik "Louder Than Hell"!

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

vier + zwei =