Alien Ant Farm-Bassist an Krebs erkrankt

Wieder eine Hiobsbotschaft aus der Musikwelt

Tye Zamora (ex-Alien Ant Farm, MEK, ApeShit) ist an Krebs erkrankt. Seine Frau Ramona Zamora veröffentliche über die sozialen Medien ein emotionales Statement und gibt Einblicke in die momentane finanzielle Situation der Familie.

Spendenaufruf um Schuldenberg zu umgehen

Da Tye der Alleinverdiener der Familie war, und auf nicht absehbare Zeit arbeitsunfähig ist, fehlt der Familie ein finanzielles Einkommen um die Kosten für die Operation, Behandlung und Therapie zu bezahlen. Desweiteren ist ihr jüngstes von drei Kindern seit der Geburt vor fast zwei Jahren an einer seltenen Lungenkrankheit erkrankt. Die Therapie verschlang sämtliche Ersparnisse der jungen Familie. Um das finanzielle Loch zu füllen während der ex-Alien Ant Farm-Bassist gegen die Krankheit kämpft, bittet Frau Zamora um finanzielle Unterstützung unter:

https://www.gofundme.com/48mxxk84

Seit seinem Ausstieg bei Alien Ant Farm im März 2014 arbeitete Tye als Roadie für u.a. Limp Bizkit und zuletzt Godsmack. In den letzten paar Jahren tüfftelte er an seiner neuen Band, MEK. Das Trio besteht neben Tye aus den Brüdern Joe Hill (ex-Alien Ant Farm, Spiderworks) und Dan Hill (Spiderworks). Das Debütalbum Red Sprite Lightning ist Anfang Dezember 2015 erschienen. Desweiteren steht mit Arthur Seay (Unida) ein weiteres Projekt namens ApeShit in den Startlöchern.

 

Newsletter bestellen für wöchentliches Update!

Bildquellen

  • PLH-Bassist: unsplash.com - Karim Boubker

Kjo

Die Basis für den Lärm den ich heute höre, legten in meiner Kindheit Elvis und The Rolling Stones. Beide Künstler sind „always on my mind“.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

7 − 3 =