BUTCHER BABIES – 2018 Live in Deutschland

BUTCHER BABIES – 2018 Live in Deutschland

BUTCHER BABIES – Zurück nach Deutschland

Die Butcher Babies veröffentlichten im Herbst ein neues Album und kehren 2018 auch zurück nach Deutschland. Fans in Bochum, Hamburg, Jena, München und Mannheim dürfen sich den März dick im Kalender anstreichen. Weitere Infos zu der Tour gibt es weiter unten. Was? Ihr kennt die neue Platte noch nicht? Da habt ihr was verpasst! Checkt die Videosingles zu dem neuen Album „Lilith“ aus.

„Headspin“

„Lilith“

 

Im Rahmen der Ankündigung zum neuen Album erläuterte die Band:

The cover of our 3rd studio album designed by Justin Paul at Design Weapons. Release date and NEW single are set to unleash next week. After a year of writing and recording we are thrilled with the growth and maturity of this album. We worked with producer, Steve Evetts to bring you the rawest form of Butcher Babies. No auto-tune, 100% real drums, real guitars, real bass and an all out Butcher Babies assault on your senses. As we know in this industry, these standards are quickly replaced by machines and can eliminate what makes a band an actual band. We are so proud of the hard work and dedication of each member of our team to create this masterpiece.

Hier, die Tourdaten in der Übersicht

06.03.2018 Bochum (Deutschland) – Rockpalast
07.03.2018 Hamburg (Deutschland) – Logo
08.03.2018 Jena (Deutschland) – F-Haus
09.03.2018 Prague (Tschechien) – Nova Chmelnice
10.03.2018 Graz (Österreich) – Explosiv
11.03.2018 München (Deutschland) – Backstage Club
13.03.2018 Milan (Italien) – Legend Club
14.03.2018 Zürich (Schweiz) – Klub Komplex
15.03.2018 Mannheim (Deutschland) – Ms Connexion Complex
16.03.2018 Zaandam (Niederlanden) – De Flux
17.03.2018 Leiden (Niederlanden) – Gebr. de Nobel

Die Ladies Live im Mai 2016 in Düsseldorf

Bereits 2016 hatten wie die Chance die Ladies Live zu erleben. Damals spielten Heidi und Carla im kleinen Pitcher und wir schrieben über deren Show:

Die Könige des Slut Metal punkteten beim Publikum an diesem Abend mehr durch ihre Musik als durch das sonst so bekannte, freizügige und stark geschminkte Auftreten. Heidi und Carla konnten aber auch ohne viel Lipgloss und kurze Röcke glänzen und bewiesen eindrucksvoll ihre musikalischen Stärken. Respekt an dieser Stelle dafür, dass die Butcher Babies auch nach knapp vier Wochen auf Tour und 21 gespielten Gigs derart hoch motiviert ans Werk gingen und überhaupt keine Anzeichen von Müdigkeit zeigten. Diese Jungs und Mädels haben das amerikanische Prinzip von „Immer 100% geben“ wirklich verinnerlicht. Den Besuchern wurde eine 1a Show geliefert, die von der ersten bis zur letzten Minute absolut unterhaltenswert war! Wahrlich ein ganz starker Auftritt beider Bands – und für den Veranstaltungsort, das Pitcher – sicherlich ein Meilenstein in der Live-Gig-Historie!

Cover & Tracklist

Butcher Babies - Lilith COVER

01. Burn The Straw Man (04:05)
02. Lilith (03:27)
03. Headspin (03:32)
04. Korova (04:05)
05. #iwokeuplikethis (03:01)
06. The Huntsman (03:06)
07. Controller (03:04)
08. Oceana (03:32)
09. Look What We’ve Done (03:35)
10. POMONA (Shit Happens) (03:13)
11. Underground and Overrated (03:59)
12. Beer Drinkers & Hell Raisers (02:54)
13. They’re Coming To Take Me Away (03:16)
14. Don’t Give A Fuck (02:22)
15. Crazy Horses (02:55)
16. Pussy Whipped (02:33)

NEWSLETTER. FREITAGS. KOSTENLOS.

Bildquellen

  • Butcher Babies – Lilith COVER: amazon.de
  • BUTCHER BABIES – 2018 Live in Deutschland: amazon.de
Kjo

Kjo

Die Basis für den Lärm den ich heute höre, legten in meiner Kindheit Elvis und The Rolling Stones. Beide Künstler sind „always on my mind“.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

20 − sieben =