IA: initIAtion

ia initIAtion cover grand sounds pr

IA mit Debütalbum feat. Ukri Suvilehto (ABBATH)

Die finnische Band IA, die sich als schamanistische Metal – Band bezeichnet, wird am 26. Juni 2020 ein Konzeptalbum mit dem Titel initIAtion veröffentlichen.

IA ist keine neue Band. Denn die ersten Songs haben sie bereits 2012 veröffentlicht. IA wollen mit ihrer Musik, die ihre Wurzeln in der schamanistischen Musik sowie im Metal hat, Trancezustände hervorrufen. Außerdem wollen sie den Hörer über die Grenzen seines normalen Bewusstseins hinaus bringen. Hinein in Gefilde spiritueller Einsichten.

ia band grand sound pr

Konzeptalbum mit schamanistischen Themen

Das Debütalbum initIAtion ist ein Konzeptalbum. Es basiert auf verschiedenen schamanischen und mystischen Themen.

Schamanen haben sich immer als spirituelle Vermittler verstanden. Dazu nutzen sie unterschiedliche mentale Praktiken und Rituale, mit denen die normale Sinneswahrnehmung erweitert werden soll.

Während diese Rituale und Praktiken den Schamanen vorbehalten ist, soll die schamanistische Musik auf das Bewusstsein des Zuhörers wirken und es verändern. Die Darbringung der Musik ist im Schamanismus jedoch keine Aufführung, sondern dient der Kommunikation mit den Geistern. Dabei nutzen Schamanen sowohl Gesang als auch Trommeln.

IA greifen in ihrem Konzeptalbum sowohl auf diese Tradition zurück, als auch auf persönliche Erfahrungen und Geschichten.

Das Schicksal erfüllen

ia logo grand sounds pr

initIAtion erzählt die Geschichte der Geburt eines Schamanen: von der Entfaltung der angeborenen inneren Kraft über die Entwicklung des Selbstkonzeptes bis zu Tod und Wiedergeburt dieser Kraft im zukünftigen Schamanen. (s. auch Tracklist unter dem Beitrag)

Gewissermaßen steht dies als Sinnbild für den Kampf einer Seele, die ein Schicksal zu erfüllen hat.

IA haben diese Geschichte in dynamische Klanglandschaften eingebunden. Die Songs, die IA bisher veröffenlicht haben, nehmen einen schnell gefangen. Denn der typische Tieftongesang, verbunden mit polyrhythmischem Drumming hat eine meditative Wirkung, wenn man sich darauf einlässt. Doch dabei bleibt es nicht, da die (Black) Metal – Elemente wieder für Erdung sorgen.

Für das technisch komplexe Drumming sorgt übrigens Ukri Suvilehto, der ansonsten bei ABBATH hinter den Drums sitzt.

Am 12. Juni 2020 wird es mit „The Golden King Of The Forest“ den ersten Song vom Album geben.
Außerdem könnt ihr in den nächsten Tagen hier auf metal-heads.de die Review zum Album initIAtion lesen.

Tracklist:

1. PromethIA
2. IA
3. Blackcurrent
4. The Golden King of the Forest
5. The Initiation pt1: The Initiation
6. The Initiation pt2: The Collapse
7. The Initiation pt3: Skeletonize

Newsletter bestellen für wöchentliches Update!

Bildquellen

  • ia band grand sounds pr: grand sounds pr
  • ia logo grand sounds pr: grand sounds pr
  • ia initIAtion cover grand sounds pr: grand sounds pr

Birgit

Iron Butterfly und Jethro Tull haben mir gezeigt, dass es neben Uriah Heep, Black Sabbath und Whitesnake noch etwas anderes gibt. Neugierig geworden höre ich seitdem alles, was sich unter dem Oberbegriff Metal und Rock versammelt. Je nach Stimmung eher Metalcore oder instrumentalen Rock. Mein Herz hängt allerdings am ganzen Spektrum skandinavischer Metalmusik: ob nun Folk-, Progressiv oder Doom-Metal.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

vierzehn − 10 =