metal-heads.de exklusiv: Horisont beim Rage Against Racism 2019

Horisont Cover

Heute können wir euch exklusiv die nächste Band vorstellen, die beim diesjährigen Rage Against Racism Festival auftreten wird. Es handelt sich hierbei um Horisont aus Schweden.

Mit ihrem aktuellen Album About Time schaffte es die Band sogar als Nummer Eins in die schwedischen Hard Rock Charts einzsteigen, vor Hochkarätern wie Volbeat, Metallica und Sabaton.

Horisont = Retro Rock

Was kann uns auf dem Rage Against Racism 2019 im beschaulichen Rheinhausen-Friemersheim von Horisont erwarten? Die fünf Schweden werden uns mit ihrem an die 1970’er angelehnten Retro Rock begeistern, denn Spaß zu haben und gute Musik zu machen, steht bei ihnen hoch im Kurs.

Wir können uns also nicht nur auf Ohrwurm-Melodien und doppelstimmige Gitarrenleads sondern auch auf die hohe Rockröhre von Sänger Axel freuen. Für die angesprochenen Gitarrenleads in doppelter Ausführung sind Charles und David an den Gitarren verantwortlich. Magnus am Bass und Pontus am Schlagzeug sorgen für den richtigen Rhythmus in der Band.

Und damit ihr nicht das Internet durchsuchen müsst, habe ich mal eine kleine Auswahl an Videos rausgesucht.

Als erstes Video ein schon älterer Song vom Album Time Warrior:

Und noch zwei Songs vom aktuellen Album About Time:

 

 

Rage Against Racism – was’n das?

Wie ihr kennt das Rage nicht? Da kann ich mal kurz Abhilfe schaffen.

Zuerst das Wichtigste: das Festival ist umsonst und draußen! Dieses Jahr wird es am 21. und 22. Juni – wie immer in Duisburg, genauer in Rheinhausen-Friemersheim – stattfinden. Durch eure Anwesenheit könnt ihr das Festival unterstützen, damit auch in Zukunft ein Programm auf die Beine gestellt werden kann, das es nicht so oft gibt. Und mit Unterstützen meine ich jetzt nicht nur hingehen und feiern, sondern auch dort vor Ort seine Getränke und Currywurst zu zivilen Preisen kaufen.

Für einen ersten Überblick findet ihr hier die Berichte vom letzten Jahr (Teil1Teil2) und die direkte Internetverbindung zum Rage. Wer zu faul zum Lesen ist, kann sich hier noch ein Filmchen dazu anschauen.

Wir sehen uns dann hoffentlich am 21. und 22. Juni beim Rage Against Racism 2019!

NEWSLETTER. FREITAGS. KOSTENLOS.

Bildquellen

  • Horisont Cover: Century Media Records
Frosch

Frosch

Hör den Summs jetzt schon seit über 30 Jahren. Alles fing damals mit Maiden und Saxon an. Dann kam die legendäre Heavy Metal Night bei Rockpop in Concert, und der Drops war gelutscht.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

14 + 1 =