NEAL MORSE BAND, ULTIMATIUM, SIAMESE & mehr

NEAL MORSE BAND - Albumcover Innocence & danger - Beitragsbild

NEAL MORSE BAND, ULTIMATIUM, SIAMESE & mehr

Während ich diese Zeilen schreibe, überkommt mich Wehmut. Denn eigentlich – wenn die ganze Geschichte mit Covid-19 und der damit verbundenen weltweiten Pandemie nicht passiert wäre, würden wir mit einem vielköpfigen Team von metal-heads.de jetzt beim RAGE AGAINST RACISM Open Air an der Friemersheimer Mühle aktiv sein. Aber als offizieller Medienpartner des Events mussten wir euch ja bereits im Januar diesen Jahres die Absage des Festivals mitteilen. Aber die Zeit kann man ja nutzen und das Beste daraus machen. In meinem Fall heißt das, sich für euch durch unzählige Mails arbeiten und ein paar anstehende Releases ankündigen. Los geht’s!!

NEAL MORSE BAND mit neuem Album

NEAL MORSE BAND - Albumcover Innocence & danger

Der erste „Blick“ geht in den August. Denn Mike Portnoy hat einmal mehr die zusätzliche „freie Zeit“ genutzt, um neues Studiomaterial zu erschaffen. Dieses Mal mit seinem langjährigen Weggefährten Neal Morse und den anderen musikalischen Mitstreitern der NEAL MORSE BAND. „Innocence & danger“ heißt die neue (und bereits vierte) Scheibe und ihr könnt euch heute den 27.08.2021 als VÖ-Termin im Kalender ankreuzen. Ich bin gespannt, denn man hat mengenmäßig Einiges zusammenbekommen. Daher wird es auch eine Doppel-CD werden. Wir liefern euch heute schon mal die Songübersicht und hoffentlich bald auch den ersten Song.

CD 1 (Innocence):
1.    Do It All Again 08:55
2.    Bird On A Wire 07:22
3.    Your Place In The Sun 04:12
4.    Another Story To Tell 04:50
5.    The Way It Had To Be 07:14
6.    Emergence 03:12
7.    Not Afraid Pt. 1 04:53
8.    Bridge Over Troubled Water 08:08

CD 2 (Danger):
1.    Not Afraid Pt. 2 19:32
2.    Beyond The Years 31:22

FROST* mit Vinylversion

FROST* kündigen für den 09.07.2021 die Wiederveröffentlichung ihrer Alben „Milliontown“ und „Experiments in mass appeal“ an. Dann wird es die Releases dann auch erstmals auf Vinyl geben. Wenn sich LP-Sammler schon mal Exemplare sichern wollen, haben wir hier und dort die Links dazu.

Aus den USA, genauer aus Colorado stammt das Prog Trio SOURCE. Die Herrschaften haben brandaktuell vor wenigen Tagen ihr neues Album „Ethereal self“ auf den Markt gebracht. Wer auf Bands wie TOOL steht, ist da gut aufgehoben. Wir haben für euch einen aktuellen Höreindruck zum Song „My encumbrance“. Hört mal rein:

SIAMESE kündigen neue Scheibe für Oktober 2021 an

Einen starken ersten Höreindruck können wir euch von einem anderen Release liefern. Und zwar ist die Rede von „Rather be lonely“, einem Track vom am 22.10.2021 erscheinenden Album „Home“ von SIAMESE. Die Kopenhagener Formation hatte 2019 „Super human“ rausgehauen und jetzt ist es halt Zeit für den Nachfolger. Mir gefällt der Song echt gut. Und damit steigt die Spannung auf das restliche Material im Herbst. Was meint ihr…hört mal selbst! Hier das Video…

Wir hatten euch ja hier bereits einen Song vorgestellt. So haben wir schon ein paar Ideen, wie wir uns das neue Album vorstellen können.

Das aktuelle Album von ULTIMATIUM ist schon eine Weile im Handel und wir von metal-heads.de haben euch die Review zu der Scheibe präsentiert. Hier könnt ihr Alles noch einmal nachlesen. Warum wir die Veröffentlichung heute noch einmal erwähnen? Es gibt noch einmal ein neues Video. Bitte sehr – Film ab!

CONCEPTION mit einer Liveversion von „Cry“

Zum Schluss dieses Beitrags haben wir für euch noch die Information, dass CONCEPTION ihr letztes Album „State of deception“ als Deluxe Version an den Start bringen wollen. Den Link zur dazugehörigen Crowdfunding-Aktion findet ihr hier. Die Review zu der Original-Scheibe könnt ihr hier finden. Und als Schmankerl gibt es vom legendären „Flow“-Album eine Live-Version zum Song „Cry“. Ton an…Lauscher auf!

Waaas? Ihr habt immer noch nicht genug. Habe ich da „Zugabe“-Rufe gehört? Ok, ich habe heute meinen großzügigen Tag. Also noch was vom aktuellen Album. Die Nummer heißt „No rewind“ und das Video zeigt eine Corona-Version. Man kann ja nicht monatelang untätig herumsitzen. Richtig so!

Newsletter bestellen für wöchentliches Update!

Bildquellen

  • NEAL MORSE BAND – Albumcover Innocence & danger: HEAD OF PR
  • NEAL MORSE BAND – Albumcover Innocence & danger – Beitragsbild: HEAD OF PR

Doc Rock

Meine erste Metal-Platte liegt lange zurück: LIVE AFTER DEATH von IRON MAIDEN war´s. Ansonsten fühle ich mich in der Progressive Metal-Ecke wohl!

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

5 × 2 =