2 neue Videos und weitere News für euch…

2 neue Videos und weitere News für euch…

Die italienische Formation LACUNA COIL kann in den vergangenen Jahren auf zunehmende Erfolge zurückblicken. Nicht nur weltweites intensives Touren, sondern auch die Veröffentlichung von Alben, die auf immer mehr Resonanz stoßen, kann man sich in die Bandbiographie schreiben. Jetzt hat man ein neues Video am Start. Auch da ist die Band aus Mailand für eine kreative Umsetzung bekannt und der neueste Output ist quasi ein kleiner Spielfilm geworden. Da ist ja schon echt schauspielerisches Können gefragt. Aber macht euch doch selber ein Bild davon…es handelt sich um den Song „You love me, ´cause I hate you“. Film ab!!

Sängerin Cristina Scabbia meint dazu: “The videos we shot with Cosimo Alemà are exactly what we wanted to deliver visually, especially if connected with a record like ’Delirium’. The darkness, the intensity, the script itself are taking the viewer to the dimension we wanted to be transported to…“

Und gleich noch ein Video

Na…das ist doch mal cool, oder!? Und wo wir gerade beim Thema sind, legen wir von metal-heads.de gleich noch ein Video nach. Hier geht es weniger um die aufwendige Darstellung der Inhalte, als vielmehr um die erfrischende Musik, die es zu hören gibt.

Der 3-minütige Track hat den Titel „Tunnelvision“ und entstammt dem am 02.06.2017 erscheinenden Album „Shameless“. Es gehört zu SIAMESE. Die Rocker haben einen Plattenvertrag unterzeichnet und wir werden euch auch die komplette Review zum Release servieren. Cooles Material…so viel ist nach den ersten Hördurchgängen sicher!

Ab dafür…

2 neue Videos und weitere News für euch…

So…jetzt mal was zum Lesen. Der bekannte Gitarrist Ron „Bumblefoot“ Thal hat einen Deal bei der EMP Label Group unterzeichnet und dadurch wird es am 25.08.2017 zur Wiederveröffentlichung seines Solo-Debüts „Little brother is watching“ aus dem Jahr 2015 kommen. Hier seht ihr schon mal das Cover des Releases und weil wir euch nicht den ganzen Sommer auf die Folter spannen wollen gibt es gaaaaanz am Ende dieses Beitrags das Video zum Titeltrack.

BUMBLEFOOT Cover Little brother is watching

Seit 2014 treiben sich THE LEGENDARY aus München in der Szene herum und an der Zeit, mal wieder die Fans mit einer entsprechenden Tour zu beglücken. Hier könnt ihr nachlesen, wo die Herrschaften auf die Bühnen steigen, um ihre Songs zu präsentieren:

02.06. Aichach – Open Erol Festival

09.06. Donauwörth – Doubles Star Club

15.06. Berlin – Wild At Heart

14.07. München (TBA)

18.08. Zwickau – Stadtfest Hauptbühne direkt vor JBO

 

Deutschland/Schweiz Tour mit PRISTINE

13.09. Frankfurt – Nachtleben

14.09. Bielefeld – Forum

15.09. Oldenburg – Cadillac

18.09. Köln – Yard Club

19.09. Aarau – KIFF

20.09. Fulda – Kulturkeller

21.09. Halle – Objekt5

23.09. Osnabrück Westwerk

Bevor wir zum Ende kommen haben wir noch folgende Neuigkeit für euch. METAL CHURCH sind mal wieder auf Tour. Die Dates gibt es sofort. Bevor es aber soweit ist, wollen wir euch nicht vorenthalten, dass die Thrasher von COMANIAC mitreisen werden und das Package ergänzen. Die Schweizer haben noch eine Vielzahl weiterer Gigs geplant und dabei wird man gemeinsam mit weiteren namhaften Acts wie OVERKILL und DEATH ANGEL auftreten…

Erst einmal einige der Konzerte mit METAL CHURCH:

10/6 – Bremen Tivoli (DE)
11/6 – Eindhoven Dynamo (NL)
12/6 – Aschaffenburg Colos Saal (DE)
13/6 – München Backstage (DE)
14/6 – Stuttgart Das Cann (DE)
17/6 – Freiburg Crash (DE)

Hier also zum Schluss das versprochene Video von BUMBLEFOOT:

Ich hoffe, ihr könnt mir verzeihen, dass ich im Titel 2 Videos angekündigt habe und ihr jetzt aber 3 bekommen habt.

 

NEWSLETTER. FREITAGS. KOSTENLOS.

Bildquellen

  • BUMBLEFOOT Cover Little brother is watching: ROCK ´N´ GROWL Promotion
  • BUMBLEFOOT Cover Little brother is watching – Ausschnitt: ROCK ´N´ GROWL Promotion
Doc Rock

Doc Rock

Meine erste Metal-Platte liegt lange zurück: LIVE AFTER DEATH von IRON MAIDEN war´s. Ansonsten fühle ich mich in der Progressive Metal-Ecke wohl!

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

vier + 18 =