Dinosaur Pile-Up mit viertem Album in den Startlöchern

Dionosaur Pile-Up Bandfoto

Am ersten Freitag im Juni, also genau passend vor dem langen Pfingstwochenende, veröffentlichen Dinosaur Pile-Up ihr viertes Studioalbum Celebrity Mansions über Parlaphone Records/Warner.

Dinosaur Pile-Up mit zehn neuen Songs und zwei Videos

Celebrity Mansions Cover

Das Album Celebrity Mansions der englischen Alternative-Rocker kommt dann mit zehn neuen Songs, die mit fetten Melodien dabei roh und berauschend zugleich klingen sollen. Ob das stimmt, davon könnt ihr rechtzeitig vor dem 7. Juni bei uns überzeugen.

Mittlerweile wurden schon zwei Videos von dem neuen Material veröffentlicht. Neben dem Opener Thrash Metal Cassette – der als erstes zu sehen war, folgte mit Back Foot der zweite Song des Albums in der Reihenfolge der Veröffentlichungen.

Warum der Titel Celebrity Mansions?

Dionosaur Pile-Up BandfotoSänger Matt Bigland erzählt über den Titel des neuen Albums:

It’s a reference to when we were on tour, questioning whether we’d wasted our lives doing this, wondering if we’d ever get a break. I’d see what you’d call ‘Influencers’ on Instagram. Popstars making money from being attractive. People with seemingly nothing to say. And I’d just think, ‘Surely there’s more to life than this. Surely people want more than this. Surely they want some substance. I mean, we’re talking about music. It matters.”

Hier sind sie, die Videos

So, genug geschrieben, bzw. gelesen. Ihr könnt euch jetzt von den ersten beiden Songs von Celebrity Mansions selbst überzeugen. Ich kann schon verraten, dass auch die restlichen acht Lieder auf dem Album auch nicht schlecht sind. Aber dazu später mehr hier bei uns.

Hard Facts

Zum Abschluss noch mal kurz die Hard Facts. Das Album Celebrity Mansions kommt mit zehn Songs am 7. Juni in die Plattenläden. Auf der Homepage der Band, kann man aus sechs verschiedene Bundles auswählen.

Tracklist:

  1. Thrash Metal Cassette
  2. Back Foot
  3. Stupid Heavy Metal Broken Hearted Loser Punk
  4. Celebrity Mansions
  5. Round The Bend
  6. Pouring Gasoline
  7. Black Limousine
  8. K West
  9. Professional Freak
  10. Long Way Down

Die Band:

  • Matt Bigland
  • Mike Sheils
  • Jim Cratchley

 

[amazonjs asin=“B07PNKB6LJ“ locale=“DE“ title=“Celebrity Mansions“]

NEWSLETTER. FREITAGS. KOSTENLOS.

Bildquellen

  • Celebrity Mansions Cover: Oktober Promotion
  • Dionosaur Pile-Up Bandfoto: Oktober Promotion
Frosch

Frosch

Hör den Summs jetzt schon seit über 30 Jahren. Alles fing damals mit Maiden und Saxon an. Dann kam die legendäre Heavy Metal Night bei Rockpop in Concert, und der Drops war gelutscht.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

13 + sieben =