Musikmesse Frankfurt 2018 – erste Facts

Karl Brazil_

Musikmesse Frankfurt 2018 – erste Facts

Die Messehallen in Frankfurt am Main sind seit vielen Jahren der weltweit angesehene Treffpunkt für Musikbegeisterte. Man kann sich über Zubehör informieren und verschiedene Instrumente, die ja nun einmal gerne ein paar Tausend Euro kosten praktisch antesten. Ansonsten ist für Fans und aktive Musiker eines der Highlights die Tatsache, dass sich auf der Musikmesse immer wieder hochkarätige Stars aus der Szene tummeln.

Sei es zur Signing-Session am Stand des Endorsers (z.B. der Firma, die den Gitarristen mit Amps versorgt oder die Company, die dem Drummer die Cymbals liefert) oder im Rahmen eines Auftritts mit einer Live-Performance. Da kann man vor einem in der Regel überschaubaren Publikum Musiker live on stage mit ihrem Instrument bewundern und den Herrschaften einmal etwas genauer auf die Finger schauen.

Musikmesse Frankfurt 2018 – erste Facts

So kann man beim sogenannten Guitar Camp 2018 u.a. die folgenden Gitarristen live beim Spielen erleben: ANNIHILATOR-Mastermind Jeff Waters aus dem fernen Kanada mit seinen Metal-Riffs und Matthias Eklundh, den wir von Releases von SOILWORK und EVERGREY kennen.

Jeff Waters -ANNIHILATOR

Vergleichbar geht es auch bei den Schlagzeugern zu. Hier heißt das Ganze Drum Camp und in einer ca. 70 Quadratmeter großen entsprechend schallisolierten Kabine trommeln angesehene Drummer für euch. Beispielweise Karl Brazil, der u.a. schon mit Robbie Williams und Elton John gespielt hat. Oder Ash Soan, der schon mit Billy Idol gerockt hat und Patrick Metzger, der z.B. mit Bobby Kimball zusammengearbeitet hat.

Wichtig zu wissen! Der Besuch der Auftritte und Autogrammstunden ist für Ticketinhaber der Musikmesse kostenfrei!

Und zum Schluss gibt es noch eine interessante Neuerung! Auf der Musikmesse, die vom 11.04.-14.04.2018 auf dem Messegelände in der Mainmetropole Frankfurt stattfindet, gibt es einen neuen Programmpunkt. Am 12. und 13.04.2018 werden im Messesetting die sogenannten MerchDays abgehalten, das Branchentreffen der Entertainment-Merchandiser. Der Besuch dieses Messeunterpunktes könnte sicher auch für viele der ca. 100.000 erwarteten Besucher der Musikmesse interessant sein.

Mattias IA Eklundh

NEWSLETTER. FREITAGS. KOSTENLOS.

Bildquellen

  • Jeff Waters -ANNIHILATOR: Jean-Luc Valentin
  • Mattias IA Eklundh: Musikmesse Frankfurt
  • Musikmesse 2017: Pietro Sutera
Doc Rock

Doc Rock

Meine erste Metal-Platte liegt lange zurück: LIVE AFTER DEATH von IRON MAIDEN war´s. Ansonsten fühle ich mich in der Progressive Metal-Ecke wohl!

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

siebzehn − 4 =