Status Quo „The Last Night of The Electrics“ (VÖ: 14.07.2017)

Status Quo The Last Night

Mit “The Last Night of Electrics” bringen Status Quo am 14. Juli 2017 ein Live-Album heraus, was seinesgleichen sucht. Enstanden ist eine sensationelle Aufnahme, welche bei der gleichnamigen Tour 2016 in der Londoner O2 Arena aufgenommen wurde.

Francis Rossi über die Aufnahmen

Kurz vor dem Konzert musste Rick Parfitt aber aus gesundheitlichen Gründen die Tour beenden. Auf ausdrücklichen Wunsch von Rick und der Fans fand das Abschluss-Konzert trotzdem statt. Leider verstarb Rick Parfitt am 24.12.2016 überraschend.
Francis Rossi erklärt:“Diese Veröffentlichung fängt Quo in einen unglaublichen Form ein, bei einem Konzert, das mir noch lange in Erinnerung bleiben wird. Es war schwer, den Schritt auf die Bühne zu setzen, aber als es an der Zeit war, wussten wir was zu tun war-und wir haben abgeliefert. Die gespannte Stimmung, die Energie der Musik, der Band und des Publikums war für uns greifbar“.

Unsere Meinung zur Doppel-Scheibe von Status Quo

Und dieses hört man auf der gesamten CD. Mit fulminantem Gitarrenrock beeindruckt Status Quo vom ersten Ton an. Mit dieser Doppel CD bringen Status Quo Ihr ganzes Können auf die Bühne. Wenn man sich die CD anhört, könnte man fast meinen, live dabei zu sein. Beginnend mit Caroline über The Wonderer, Paper Lane, In The Army Now bis hin zu Rocking Over The World, überzeugen Quo zu jederzeit und beeindrucken mit den vielen tollen Gitarren-Solos nicht nur echte Quo-Fans.

Mich persönlich hat am meisten die durchgehend gute Stimme von Francis Rossi während der gesamten Konzert-Aufnahmen beeindruckt. Wenn man etwas Negatives sagen kann, dann sind es als einziges die abgehackten Übergänge. Ansonsten hat mich dieses Live Album voll und ganz überzeugt.

Quo vadis?

Ein Spaß für jeden Musikfan, der sauberen und ehrlichen Gitarren-Rock mag. „The Last Night of The Electrics“ zeigt, das Quo auch in schweren Zeiten vorankommen und ihrem Erbe gerecht werden. Es ist der Sound von Quo.

„The Last Night of The Electrics“ erscheint am 14 July 2017 als Doppel CD, DVD, Blu-ray, Limited Edition 180g Black Triple Vinyl mit Seite 6 “etched” ( Double Gatefold ) und natürlich auch digital . Zusätzlich ist es als 120-seitiges ear-BOOK inklusive der 2CD, DVD und Blu-ray erhältlich. Und zu guter Letzt hier noch für alle metal-heads-Leser die Tracklists:

Tracklist CD 1

1. Caroline
2. The Wonderer
3. Something About You I Like
4. Rain
5. Softer Ride
6. The Beginning Of The End
7. Hold Your Back
8. Proposion` Medley
9. Paper Plan
10. The Oriental
11. Creepin`Up on You

Tracklist CD 2

1. Gerdundula
2. In The Army Now
3. Caveman
4. Roll Over Lay Down
5. Down Down
6. Whatever You Want
7. Rocking All Over The World
8. Burning Bridges
9. Rock And Roll Music/ Bey Bey Johnny

NEWSLETTER. FREITAGS. KOSTENLOS.

Bildquellen

  • STATUS QUO: (c) metal-heads.de / Amir Djawadi
  • STATUS QUO: (c) metal-heads.de / Amir Djawadi
  • Status Quo The Last Night: The Flying Dolphin Entertainment
Kelle

Kelle

Mit Claudia und ihrem Schäferhund habe ich den Grundstock meiner Plattensammlung gelegt. Von Punkrock über AC/DC bis Metallica mag ich alles, was laut ist.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

20 − 15 =