Prong – Age of Defiance (EP) – VÖ: 29.11.19

Prong Age of Defiance

Prong

Um den Fans von Prong die Zeit seit der letzten Scheibe „Zero Days“ bis zum nächsten Album etwas zu verkürzen, hauen Prong am 29.11.19 über Steamhammer/SPV die EP „Age of Defiance“ raus.

Age of Defiance

Age of Defiance wird  als CD und Vinyl in orange mit schwarzen Schlieren erhältlich sein. Die EP beinhaltet zwei neue Songs und drei Liveaufnahmen, welche 2015 im Huxleys Neue Welt in Berlin auf der Headlinertour mitgeschnitten wurden.

Der Opener „Age of Defiance“ klingt modern, grooved und hat einen eingängigen Refrain, der sofort im Ohr hängenbleibt. „End of Sanity“ hat Victor eigens für die Amerikatour zusammen mit Agnostic Front

Prong Band

geschrieben. Der Track klingt auch sofort nach Prong und ist etwas härter als der erste Song. Das ist genau der Sound, den man von Prong erwartet. Bei den Livetracks handelt es sich um „Rude Awakening“ vom gleichnamigen Album sowie „Another Worldly Device“ und „Cut Rate“ von Cleansing. Der Sound der Livestücke ist hervorragend, aber es ist leider kein Publikum zu hören. Da fehlt es bei mir ein wenig an Liveatmosphäre. Schade.

Produktion

Produziert wurde die aktuelle Scheibe von Tommy Victor und Chris Collier (Korn, Lynch Mob, Ultraphonix), einem ausgewiesenen Studiofachmann mit dem richtigen Gehör für perfekte Prong-Dynamik. Collier hat „Age Of Defiance“ auch gemischt und gemastert. „Chris ist ein wunderbarer Toningenieur, der meine Ideen sofort versteht und dann perfekt umsetzt“, lobt Victor seinen Produktionspartner und fügt hinzu: „Wir arbeiten schon seit Jahren zusammen, mit Chris sind auch Ruining Lives, Songs From The Black Hole, XNo Absolutes und Zero Days entstanden.“

Tommy Victor ist auch außerordentlich zufrieden mit seiner derzeitigen Band. Aaron ist ein echter Powerhouse-Drummer und gibt dieser Band ihr rhythmisches Fundament“, schwärmt Victor. „Er war schon 2007 auf Power Of The Damager zu hören und ist im vergangenen Jahr zu uns zurückgekehrt. Jason wiederum ist bereits seit acht Jahren bei uns und auf der Bühne ein großartiger Performer. Neben dem leider verstorbenen Paul Raven ist er der beste Bassist, mit dem ich jemals gespielt habe.“ Also alles im Lot bei Prong? „Absolut“, strahlt Tommy Victor, „diese Band ist mehr denn je wichtiger Bestandteil meines spirituellen Lebens. Ich leite sie nicht aus Gründen von Ruhm oder Ehre, sondern aus Dankbarkeit und Demut, dass Gott mir dieses Geschenk gemacht hat.

Line-Up:
Tommy Victor – guitar, vocals
Jason Christopher– bass
Aaron Rossi – drums

[amazonjs asin=“B07YMHC318″ locale=“DE“ title=“Age Of Defiance (orange mit schwarzen Schlieren) Vinyl Maxi-Single“]

NEWSLETTER. FREITAGS. KOSTENLOS.

Bildquellen

  • Prong Band: Steamhammer/SPV
  • Prong Age of Defiance: Steamhammer/SPV
Chipsy

Chipsy

Mag am liebsten Prog, 80's Metal, Thrash und instrumentelle Gitarrenmusik. Gitarrenverrückter Gear Sammler.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

7 − sieben =