ROCKHARZ 2017 mit weiteren Knallern

ROCKHARZ 2017 Flyer

In Zeiten, wo mit Rockavaria, Rock im Revier und dem Out&Loud-Festival gleich reihenweise fette Events ausfallen, kann man echt froh sein, dass das ROCKHARZ eine rühmliche Ausnahme macht. Wir haben euch AN DIESER STELLE ja schon einige Programm-Highlights vorgestellt. Jetzt gibt einen ganzen Schwung neue Bands zu vermelden.

Neue Bands für das ROCKHARZ 2017

Neu im Billing sind die Schweizer Melodic Death / Folk Metaller ELUVEITIE, die Italiener LACUNA COIL und die Osnabrücker Dark Metaller NACHTBLUT. Neben den Doom/Sludge-Durchstartern MANTAR werden außerdem MR. HURLEY & DIE PULVERAFFEN, SERUM 114, KAMBRIUM und EWIGHEIM auf dem Flugplatz in Ballenstedt aufschlagen. Neu dabei sind die zudem Überflieger BEYOND THE BLACK, die Post-Rock-Größen ALCEST und die Düster Rocker/Metaller VLAD IN TEARS. Weiterhin werden MOONSPELL ihr 25-jähriges Jubiläum auch in Ballenstedt zelebrieren und ein Special-Set aus „Irreligious“ und „Wolfheart“ darbieten. Außerdem kommen die schwedischen Power Metaller CIVIL WAR sowie die Osnabrücker Death Metaller DAWN OF DISEASE in den Harz.

Neue Infos zur Campingflächenreservierung und dem Campingservice gibt es auf der ROCKHARZ HOMEPAGE!

Komplette Bandliste

Hier alle bisher bestätigten Bands im Überblick:

ALCEST
ARCH ENEMY
ASPHYX
BELPHEGOR
BEYOND THE BLACK
BLIND GUARDIAN
DEATHANGEL
DESERTED FEAR
DEW-SCENTED
ELUVEITIE
EWIGHEIM
FEUERSCHWANZ
FIDDLER’S GREEN
FIRKIN
GRAVE DIGGER
HEAVEN SHALL BURN
ICED EARTH
IN EXTREMO
INSOMNIUM
KAMBRIUM
KORPIKLAANI
LACUNA COIL
MANTAR
MONO INC.
MR. HURLEY & DIE PULVERAFFEN
MR. IRISH BASTARD
NACHTBLUT
RAGE
SERUM 114
TANK
THE NEW BLACK
THE VINTAGE CARAVAN
UNZUCHT
VARG
VLAD IN TEARS

Das ROCKHARZ Open Air 2017 findet vom 05. – 08. Juli 2017 in Ballenstedt statt.

Tickets gibt es HIER!

Weitere Infos zum ROCKHARZ

Flugplätze als Festivalschauplätze werden immer beliebter. Das ROCKHARZ ist am Flugplatz Ballenstedt lokalisiert, genauer gesagt im Ortsteil Asmusstedt, gelegen am nördlichen Rand des Harzes. Das Festival findet seit 1994 jährlich statt und hat somit bereits eine lange Geschichte. Ein besonderes Merkmal des Rockharz Open Air sind die beiden gleichwertigen Bühnen, als Rock Stage und Dark Stage bezeichnet, was sich nur auf wenigen anderen Festival dieser Art in Deutschland finden lässt. Außerdem gibt es keine Zeitüberschneidungen zwischen den Bandauftritten, sodass es den Besuchern tatsächlich möglich ist, jeden Bandauftritt zu sehen. Seit 2012 liegen die Zuschauerzahlen regelmäßig im fünftstelligen Bereich! Bei der angekündigten Besetzung wäre es schon eine ganz große Überraschung, wenn dies im Jahr 2017 anders wäre!!!

Newsletter bestellen für wöchentliches Update!

Bildquellen

  • rockharz2017flyer: Metal Promotions

Uwe

Fast 35 Jahre als Metal-Fan hat es gebraucht, bis ich es endlich geschafft habe, ins heilige Metal-Land nach Wacken zu kommen! Auf diese Weise erleuchtet, hoffe ich auf mindestens noch 50 Jahre Musik "Louder Than Hell"!

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

14 − zwölf =