SÓLSTAFIR: Neues Video und Tourtermine

sólstafir tour 2023

SÓLSTAFIR gehen mit ihrem Album „Endless Twilight of Codependent Love“  auf Tour.

Das siebte Album des Quartetts aus Island erschien am 6. Novbember 2020 via Season of Mist. Es ist eine großartige Verbindung von Bekanntem und Neuem. SÓLSTAFIR spielen bekanntlich melancholischen Schmerz mit einer einzigartigen Ruppigkeit. Und dies findet sich auch auf dem „Endless Twilight of Codependent Love“  – Album wieder. Es ist härter als der Vorgänger, komplex angelegt, mit vielen Elementen, deren Wirkung sich teilweise erst nach und nach entfaltet.
Die atmosphärische Grundstruktur ist angereichert mit aggressiven und sanften Momenten, schnellen und ganz langsamen Passagen. Und mehr oder weniger offen geht es um sehr persönliche Erfahrungen. Erfahrungen mit Schmerz, Depression, Abhängigkeit und psychischen Erkrankungen. Daher entfalten manche Songs in einer Bewegung zwischen fast schon entrücktem Post Rock und dem subtil eingesetzten Black Metal – Elementen eine unglaubliche Wucht.

Aðalbjörn Tryggvason singt hauptsächlich in seiner Muttersprache. Aber es ist nicht erforderlich, die Wörter zu verstehen, um erleben zu können, was SÒLSTAFIR übermitteln wollen. Denn die Stimme ist wie ein weiteres Instrument, das zum atmosphärischen Klang beiträgt.

Dionysus: Wird meine Gewalt die eure besiegen?

Jetzt gibt es den Song „Dionysus“ zusammen mit einem Video. Das Video wurde 2021 in Reykjavik aufgenommen und im Don’t Panic Films Studio in Boston geschnitten.

In „Dionysus“ geht es um Drogenmissbrauch und den inneren Kampf mit einer endlosen Dämmerung. Der Song ist aggressiv, schwarz, dicht und gradlinig.

Tour mit KATATONIA

Ab dem 20. Januar 2023 sind sie mit KATATONIA unterwegs. Sie starten in Tempere (Finnland). In Deutschland gibt es Shows in Berlin, Köln, Stuttgart, München, Frankfurt Und Hamburg (Termine s. weiter unten).

SÓLSTAFIR und KATATONIA Tourtermine in Deutschland

25. Januar 2023 │Berlin (Astra)

26. Januar 2023 │Köln (Essigfabrik)

27. Januar 2023 │Stuttgart (Longhorn)

16. Februar 2023 │ Frankfurt (Batschkapp)

22. Februar 2023 │ Hamburg (Gruenspan)

Alle Termine der Europatour findet ihr HIER

Newsletter bestellen für wöchentliches Update!

Bildquellen

  • sólstafir tour 2023: Season of Mist

Birgit

Iron Butterfly und Jethro Tull haben mir gezeigt, dass es neben Uriah Heep, Black Sabbath und Whitesnake noch etwas anderes gibt. Neugierig geworden höre ich seitdem alles, was sich unter dem Oberbegriff Metal und Rock versammelt. Je nach Stimmung eher Metalcore oder instrumentalen Rock. Mein Herz hängt allerdings am ganzen Spektrum skandinavischer Metalmusik: ob nun Folk-, Progressiv oder Doom-Metal.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

6 + 4 =