MYRATH: Live in Carthage (DVD)

myrath live in carthage cover

Im letzten Jahr haben MYRATH mit ihrem Album Shehili begeistern können. (Mehr dazu hier) Ihre Shehili-Tour sowie ihre Auftritte auf großen Festivals wie dem Wacken Open Air waren ein weiterer Schritt nach vorne.

In diesem Jahr ist ein Großteil der MYRATH – Tournee wegen der Covid-19-Krise ausgefallen. Da ist es gut, dass es nun mit Live In Carthage eine Live-DVD gibt, mit der man die Zeit bis zur nächsten Show überbrücken kann!

Die DVD zeigt eine Show, die MYRATH im Amphitheater von Karthago vor mehr als 7000 Fans gespielt haben. Damit waren MYRATH die erste Metal-Band, die vor dieser historischen Kulisse spielen durfte.

Live – Atmosphäre gut eingefangen

myrath live foto claudia chiodi

Und um es vorweg zu sagen: es ist eine wunderbare DVD geworden, mit einer mitreißenden Bühnenshow, bei der MYRATH sich in Höchstform zeigen. Denn schon das Bühnenbild ist großartig: riesige Bildschirme mit Videoinstallationen oder Bildern vom Geschehen auf der Bühne bilden einen deutlichen Kontrast nicht nur zu dem jahrtausendealten Amphitheater sondern auch zu der mit Teppichen und Sitzkissen wie ein Wohnraum gestalteten Bühne.

Die Set-List der DVD umfasst Songs, die  vom Desert Call – Klassiker „Madness“ über Titel von den  Alben Tales Of The Sand (2011) und Legacy (2016) bis zu Songs wie „Born To Survive“, und  „Dance“ vom damals noch unveröffentlichten Shehili – Album reichen.

Dadurch bietet Live In Carthage einen guten Überblick über die Musik und die Themen, mit denen MYRATH sich beschäftigt haben.  

Umgebung und Bühnenbild sorgen für entsprechendes Ambiente

Ehe MYRATH die Bühne betreten, sorgen nicht nur das Bühnenbild und die Percussiongruppe um Saif Louhibi für eine Einstimmung auf diesen Abend, sondern auch die georgische Tänzerin Elen Oriental, die zu mehreren Songs tanzen wird.

Mit kurzen Ansagen auf Französisch gestaltet Zaher Zorgati die Übergänge und ist auch hier wieder gewohnt nah beim Publikum.

Die DVD schafft es, mit tollen Bildern vom Geschehen auf und vor der Bühne, die Live – Atmosphäre einzufangen. Der Sound ist satt und dabei klar. Damit kann sowohl die Dynamik als auch die Vielschichtigkeit der Musik von MYRATH in die heimischen vier Wände transportiert werden.

Fight every day for your freedom of mind

Bei MYRATH lohnt es sich auch, auf die Texte zu achten. Es geht ihnen um die Freude am Leben, an der Musik aber auch darum, dies in Freiheit zu erleben. Nicht nur in konkreter Freiheit, sondern auch in der der Gedanken und Meinungen.

Die CD und das Bonusmaterial

Myrath-LiveInCarthage-Coverartwork

Live In Carthage umfasst neben der DVD des Konzertes auch die CD dazu. Auch beim Hören der CD wird man mitgenommen, als wäre man beim Konzert dabei. Schade ist, dass sowohl der Großteil der Ansagen als auch der Song „Madness“ herausgenommen wurden. „Madness“ ist einfach ein Klassiker und der Wechselgesang mit dem Publikum hätte sicher auch auf der CD eine ähnlich mitreißende Wirkung gehabt, wie auf der DVD.
Ein ‚Trostpflaster‘ ist der Song „Believer“, der – von DEEP PURPLE – Keyboarder Don Airey gespielt – eine andere Dynamik bekommen hat.

Also Live In Carthage überzeugt durch einen fantastischen Auftritt von MYRATH, eine abwechslungsreichen Setlist, einen tollen Sound und das Bonusmaterial. Diese Zusammenstellung ist ein echtes Fan-Paket, aber auch gut geeignet für die, die MYRATH erst kennenlernen.

Tourabsage – exklusives Tour-Merch kann dennoch erworben werden

Außerdem ist die Live – DVD ein kleines Trostpflaster für die, die MYRATH auf Tour erleben wollten. Außerdem kann Merch, das ausschließlich auf der Tour verkauft werden sollte, über den MYRATH-Shop bezogen werden.

Dazu die Band:

We’re thankful we were lucky enough to do half of our tour when some bands we know couldn’t even start, we’re blessed none of us personally knows someone who’s suffering from that virus right now, our thoughts to those who didn’t have that chance, our thoughts to those working 24/7 fighting the disease so we can all be safe as soon as possible.
Here is the merch that should have been exclusively sold on tour. It wasn’t meant to be put online but things don’t always turn out the way we want obviously. Stay home, stay safe, we’ll see you very soon. Until then, Believe and carry on, always.

NEWSLETTER. FREITAGS. KOSTENLOS.

Bildquellen

  • myrath live foto claudia chiodi: networking media foto: claudia chiodi
  • Myrath-LiveInCarthage-Coverartwork: Amazon
  • myrath live in carthage cover: networking media
Birgit

Birgit

Iron Butterfly und Jethro Tull haben mir gezeigt, dass es neben Uriah Heep, Black Sabbath und Whitesnake noch etwas anderes gibt. Neugierig geworden höre ich seitdem alles, was sich unter dem Oberbegriff Metal und Rock versammelt. Je nach Stimmung eher Metalcore oder instrumentalen Rock. Mein Herz hängt allerdings am ganzen Spektrum skandinavischer Metalmusik: ob nun Folk-, Progressiv oder Doom-Metal.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sechzehn + sechs =