Ruhrpott Metal Meeting 2022 – Day One

Benediction 09.12.22 Ruhrpott Metal Meeting Oberhausen Turbinenhalle
Ruhrpott Metal Meeting

Am 09. und 10.12.22 fand endlich wieder das alljährliche Ruhrpott Metal Meeting in der Turbinenhalle Oberhausen statt. Die Pandemie hat uns lange auf dieses Ereignis warten lassen. Doch nun war es wieder soweit. Scharen von Metalfans pilgerten in die Turbinenhalle, welche zur Veranstaltung Halle 1 und Halle 2 geöffnet hatte, denn es wurde etwas zeitversetzt auf beiden Bühnen gespielt. Das Lineup konnte sich wahrlich sehen lassen, es waren fast alle Spielarten des Metal vertreten. Für jeden etwas dabei.

Auch für das leibliche Wohl war in einer separaten Halle gut gesorgt. Pizza, Pommes, Asiatisch, Döner. You name it. Fastfood, so weit das Auge reicht. Nach einigen Selbstversuchen kann ich sagen, hat alles prima geschmeckt und auch preislich gesehen, ging alles völlig in Ordnung. Die Veranstalter haben nicht so sehr an der Preisspirale mitgedreht, wie so manch anderer. So lob ich mir das.

Auch ein kleiner Metalmarkt war aufgebaut. Metallerherz, was willst du mehr. Klasse.

Da ich an beiden Tagen als Fotograf unterwegs war, konnte ich leider immer nur wenig der Auftritte der Bands sehen. Kann mich daher leider mit der Berichterstattung nur kurz halten.

Witchburner

Witchburner 09.12.22 Ruhrpott Metal Meeting Oberhausen Turbinenhalle

Gegen 16:20 Uhr konnten Witchburner den Auftakt auf der großen Stage, der Ruhrpottstage, machen. Die Thrasher kamen bei den Zuschauern gut an. Naja, es war Freitag Mittag und die Halle erst wenig gefüllt. Hat trotzdem Spaß gemacht. Besonderes Augenmerk hatte ich auf Sänger Pino gelegt, der einige böse aussehenden Grimassen zog.

Warrant

Warrant 09.12.22 Ruhrpott Metal Meeting Oberhausen Turbinenhalle

Die Düsseldorfer Warrant eröffneten auf der Flötz-Stage. Ihr letzter Auftritt ist wohl schon einige Jahre her, aber das hält Sänger und Gründungsmitglied Jörg Juraschek und seine Jungs nicht davon ab, einen absolut soliden Auftritt hinzulegen. Früher sagte man noch Speedmetal dazu. Der neue Mann an der Gitarre, Adrian Weiss, konnte auf ganzer Linie überzeugen. Natürlich konnte er das. Hört euch mal eine Soloscheibe von ihm an. In der Mitte des Sets kommt dann auch der, auf der First Strike EP zu sehende, Henker mit der Axt auf die Bühne. Coole Show.

Knife

Knife 09.12.22 Ruhrpott Metal Meeting Oberhausen Turbinenhalle

Weiter geht’s mit Knife. Die Jungs aus Marburg haben erst 2021 bei dem Essener Label Dying Victims ihr Debutalbum veröffentlicht. Quasi Heimspiel. Da Corona allen einen Strich durch die Rechnung gemacht hat, können sie erst jetzt ihr Album live präsentieren. Die Band um Sänger Vince Nihil (geiles Wortspiel) kommt gut rüber. Soundtechnisch bedient man sich beim Thrash-, Speed- und Blackmetal. Das ergibt eine deftige wohlmundende Suppe.

Picture

Picture 09.12.22 Ruhrpott Metal Meeting Oberhausen Turbinenhalle

Picture sind eine holländische Band, gegründet 1979. Ja genau, die Jungs sind schon etwas älter. Gespielt wird traditionell Hard Rock mit Richtung Metal. Es haben sich recht viele Fans in der Turbinenhalle 2 eingefunden um Picture zu sehen und sie wurden nicht enttäuscht. Profis der alten Schule.

Benediction

Benediction 09.12.22 Ruhrpott Metal Meeting Oberhausen Turbinenhalle

Benediction waren für mich das erste Highlight des Tages. Die englischen Deathmetal Legenden ließen absolut nichts anbrennen und lieferten eine energetische Show. Kommen echt sehr sympathisch rüber. Geile Show. Gitarrist Darren Brookes und Sänger Dave Ingram rocken mit ihrem Stageacting die Bühne. Abriss. Das nach 12 Jahren Studioabstinenz in 2020 erschienene Album Scriptures, ist aber auch ein Brocken, der live gespielt werden muss. You made my day.

Torch

Torch 09.12.22 Ruhrpott Metal Meeting Oberhausen Turbinenhalle

Die Schweden von Torch reihen sich ein in die Liste der Bands, die sehr sehr lange kein Album veröffentlicht haben. Anfang der 80er Jahre hochgelobt. Dann kam nicht mehr. 2020 gab’s dann mit Reignited doch wieder eine Veröffentlichung. Der Old School Metal macht Spaß, obwohl ich die Band vorher nie gehört habe. Hab mir danach auf ’ner Plattenbörse direkt mal das Debut mitgenommen.

Unleashed

Unleashed 09.12.22 Ruhrpott Metal Meeting Oberhausen Turbinenhalle

Die nächste Kelle bekam man an dem Freitag dann von den schwedischen Todesbleiern rund um Johnny Hedlund. Atmosphärisches Licht und brutaler Sound. Gute Mischung. Das geht mal gut nach vorn. Entfesselt.

Killer wären die nächste Band gewesen. Schade für mich, schade für euch. Habe ich leider irgendwie verpasst. 🙂

Coroner

Coroner 09.12.22 Ruhrpott Metal Meeting Oberhausen Turbinenhalle

Coroner haben den vorletzten Slot heute Abend. Das Trio aus der Schweiz ist einfach Kult. Technisch versierter Thrash. Keine Besetzungswechsel, keine Platte seit 30 Jahren. Egal. Der Erfolg auf großer Ebene blieb leider immer aus. Super Band und super Auftritt. Stageacting gibt es hier quasi gar nicht. Macht aber trotzdem viel Laune zu sehen und natürlich zu hören.

Overkill

Overkill 09.12.22 Ruhrpott Metal Meeting Oberhausen Turbinenhalle

Overkill aus New York haben nun die Ehre, die Bude zum Überkochen zu bringen. Gesagt, getan. Deny the Cross als Opener zu spielen, treibt mir sofort Tränen der Freude in die Augen. Kurz darauf noch Hello from the Gutter und Rotten to the Core geben mir und den Fans schon direkt den Rest. Geht ab wie die Feuerwehr. Mit Wicked Place wird sogar ein neuer Song vom kommenden Album gespielt. Fuck you als Rausschmeißer sagt ja dann alles. We don’t care what you say. Overkill geht einfach immer.

Der erste Tag des Ruhrpott Metal Meeting 2022 ist rum. Da werden wohl bereits so einigen die Nackenmuskeln schmerzen. Morgen geht’s weiter im Ruhrpott, dem Herzen des Metals. \m/.

Hier noch die Fotostrecken des Tages

Witchburner

Warrant

Knife

Picture

Benediction

Torch

Unleashed

Coroner

Overkill

https://www.ruhrpott-metal-meeting.de/

Newsletter bestellen für wöchentliches Update!

Bildquellen

  • Picture 09.12.22 Ruhrpott Metal Meeting Oberhausen Turbinenhalle: (c) Chipsy-Karsten Frölich/www.metal-heads.de
  • Witchburner 09.12.22 Ruhrpott Metal Meeting Oberhausen Turbinenhalle: (c) Chipsy-Karsten Frölich/www.metal-heads.de
  • Witchburner 09.12.22 Ruhrpott Metal Meeting Oberhausen Turbinenhalle: (c) Chipsy-Karsten Frölich/www.metal-heads.de
  • Warrant 09.12.22 Ruhrpott Metal Meeting Oberhausen Turbinenhalle: (c) Chipsy-Karsten Frölich/www.metal-heads.de
  • Benediction 09.12.22 Ruhrpott Metal Meeting Oberhausen Turbinenhalle: (c) Chipsy-Karsten Frölich/www.metal-heads.de
  • Torch 09.12.22 Ruhrpott Metal Meeting Oberhausen Turbinenhalle: (c) Chipsy-Karsten Frölich/www.metal-heads.de
  • Unleashed 09.12.22 Ruhrpott Metal Meeting Oberhausen Turbinenhalle: (c) Chipsy-Karsten Frölich/www.metal-heads.de
  • Coroner 09.12.22 Ruhrpott Metal Meeting Oberhausen Turbinenhalle: (c) Chipsy-Karsten Frölich/www.metal-heads.de
  • Overkill 09.12.22 Ruhrpott Metal Meeting Oberhausen Turbinenhalle: (c) Chipsy-Karsten Frölich/www.metal-heads.de

Chipsy

Mag am liebsten Prog, 80's Metal, Thrash und instrumentelle Gitarrenmusik. Gitarrenverrückter Gear Sammler.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

11 + 19 =