Ein abwechslungsreiches Paket an Videos

PRONG – Neue Infos zum Album

Ein abwechslungsreiches Paket an Videos

Guten Tag. Heute wollen wir von metal-heads.de euch mal wieder einen kleinen Überblick darüber verschaffen, was so an neuen Videos im Netz rotiert. Wir denken, wir haben eine abwechslungsreiche Auswahl getroffen und es sollte für verschiedene Geschmäcker etwas dabei sein. Also: Ohren auf und hört (bzw. schaut) mal rein, was es so zu entdecken gibt.

Los geht´s mit einem Video zum Song „Let me be your superhero“ von SMASH INTO PIECES. Die Band besticht einmal mehr auch bei diesem Track durch eingängige und emotionale Kompositionen. Und doch rockt das Ganze amtlich.

Schaut mal hier:

Der Song stammt vom aktuellen Album „Rise and shine“. Die ganze Scheibe kann man wärmstens empfehlen. Im Detail erfahrt ihr mehr darüber in unser Review-Sektion…hier!

Weiter geht´s im Text. Mit einem Lyric-Video (Hahaha!). Wir haben in letzter Zeit schon öfter von PRONG berichtet und jetzt haben wir hier den Song „Divide and conquer“ vom Ende Juli erscheinenden brandaktuellen Release „Zero days“. Wir haben das gute Stück schon vorliegen und in Kürze bekommt ihr hier bei metal-heads.de die Review dazu geliefert. Schaut einfach mal wieder bei uns vorbei!

Hier aber erst mal ein Höreindruck:

Ein abwechslungsreiches Paket an Videos

Jetzt wird es progressiv! Der Grund ist das neue Lyric-Video von AVELION. Das Album der Progressive Metal Formation aus dem schönen Italien ist bereits seit einigen Wochen im Handel erhältlich, aber es kann ja sein, dass wir dem einen oder anderen von euch da noch einmal einen akustischen Hinweis geben müssen. Könnt ihr haben. „Never wanted“ heißt die Nummer. Das dazugehörige Album, wenn ihr an einen Kauf denkt, nennt sich „Illusion of transparency“.

Hört mal hier. Das ist schon stark!

Soweit für den Moment von uns. Weitere News sind fortlaufend in Arbeit, so dass ihr immer auf dem neuesten Stand seid, was in der Szene so läuft. Bis demnächst!

 

NEWSLETTER. FREITAGS. KOSTENLOS.

Bildquellen

  • PRONG – Neue Infos zum Album: Steamhammer/SPV
Doc Rock

Doc Rock

Meine erste Metal-Platte liegt lange zurück: LIVE AFTER DEATH von IRON MAIDEN war´s. Ansonsten fühle ich mich in der Progressive Metal-Ecke wohl!

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 × 3 =