Supersonic Blues Machine mit neuem Superalbum

Supersonic Blues Machine Cover
Supersonic Blues Machine Cover

Aller guten Dinge sind zwei

Wenn die metal-heads.de schon über den ersten Geniestreich von Supersonic Blues Machine “West Of Flushing, South Of Frisco” berichteten, tun sie das natürlich auch über den zweiten „Californisoul“, welcher am 20.10.17 via Provogue beim Mascot Label Group / Rough Trade erscheinen wird. Das damalige Fazit (HIER die vollständige Review) lautete:

Auf „West of Flushing, South of Frisco” bekommen wir die Essenz der Songwriting-Sessions zu hören. Das Album ist im Blues verwurzelt und dem Rock ‘n’ Roll fest verbunden – eine handfeste Angelegenheit, die jede Autofahrt unter Garantie zu einem Genuss macht.

Wer mal wieder richtig abrocken will und Meistern bei der Arbeit lauschen möchte, darf sich ab dem 26.02.2016 an „West Of Flushing, South Of Frisco“ erfreuen.

Supersonic Blues Machine machen jetzt genau dort weiter, wo sie mit ihrem letzten Longplayer aufgehört haben. 2017 begrüßten sie mit einem Headliner-Slot beim Notodden Blues Festival in Norwegen und spielten seitdem zahlreiche Shows u. a. in Texas, Holland, Indien und St. Petersburg.

Illustre Gäste bei Supersonic Blues Machine

Billy Gibbons, Steve Lukather, Eric Gales, Robben Ford und Walter Trout spielen neben den eigentlichen Akteuren Lance Lopez (Gitarre, Gesang, Songwriting), Fabrizio Grossi (Bass, Produktion, Songwriting) und Kenny Aronoff (Schlagzeug) eine große Rolle auf diesem Album! Sind wir mal ehrlich, wem läuft den nicht das Bluesrockwasser im Munde zusammen, bei diesem Line Up?!?

Der Road Trip beschreibt es treffend

“Californisoul ist der Soundtrack eines Roadtrips von Los Angeles nach San Francisco im Jahr 1971!” – Fabrizio Grossi

Supersonic Blues Machine sind nicht einfach nur eine Band, sondern eine richtige Familie. Ihre Gäste schauen nicht nur kurz vorbei, sie bleiben zum Abendessen. Die Gemeinschaft ist ihr größter und wertvollster Schatz. Bleibt Ihr, liebe metal-heads.de-Leser also auch etwas länger als die üblichen Gäste, denn es lohnt sich – versprochen!

Vorgeschmack in Bild und Ton

NEWSLETTER. FREITAGS. KOSTENLOS.

Bildquellen

  • Supersonic Blues Machine Cover: Provogue / Mascot Label Group / Rough Trade
Blues Mike

Blues Mike

Als ich 12 war, gab mir ein Freund die Nummer des Teufels. Unter dieser Nummer meldete sich sein Assistent, der Meister der Puppen. Er sagte mir, dass es Rost im Frieden gibt und ich fortan mit meiner Gitarre um Gerechtigkeit für Alle kämpfen sollte!

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 × 5 =