THE BLUE POETS: Video zum neuen Album

The Blue Poets All It Takes

THE BLUE POETS kündigen neues Album an und präsentieren erstes Video und Tourtermine

The Blue Poets All It Takes cover„All It Takes“ lautet der Titel des neuen Albums von THE BLUE POETS, das am 13. September 2019 via Triple Coil Music erscheinen wird. Dazu gibt es nun die erste Auskopplung als Video. „Angry Man“ ist von Beginn an unverkennbar THE BLUE POETS. Wieder rockt der Blues mit wunderbaren Melodien, die Marcus Deml seiner Stratocaster entlockt. Und die raue und dann wieder so einschmeichelnde Stimme von Gordon Grey macht den „Angry Man“ trägt erneut zur greifbar.

THE BLUE POETS stehen für emotionsgeladene Songs. Die gilt auch wieder für „Angry Man“, in dem es um die Wut über gesellschaftliche Zustände geht, die uns täglich umgeben.

THE BLUE POETS: unmittelbarer und erdiger Sound mit Finesse

The Blue Poets pic by Nico BizerAuf das neue Album darf man gespannt sein. Im Interview, das ich im letzten Jahr mit Marcus Deml geführt habe, hatte er erzählt, dass es zukünftig mehr Songs geben wird, die er gemeinsam mit Gordon Grey schreibt. Ob die erneute Zusammenarbeit neue Elemente entwickelt oder bekannte intensiviert hat, wird sich zeigen.

Auf jeden Fall werden Phil Steen am Bass und Felix Dehmel an den Drums wieder dynamisch und variabel für die rhythmische Grundlage sorgen, auf der sich die Melodien entwickeln können. Marcus Deml ist ja nicht nur ein ausgezeichneter Techniker an seiner Stratocaster, sondern legt immer viel Gefühl in die Songs, bei denen er sich auf der Bühne in seiner ganz eigenen Art ausdrucksvoll präsentiert.

Songs für die Generation der Suchenden

„All It Takes“ wird wieder Songs beinhalten, die von Sehnsucht und Schmerz erzählen, aber eben auch das Weltgeschehen, das uns beeinflusst, berücksichtigen. Neun Songs umfasst das Album, die „für die Generation der Suchenden“ geschrieben wurden. „Angry Man“ lässt – wie bereits das selbstbetitelte Debut-Album – bluesgetränkte und rockende Songs erwarten, die sich mit der Chancenlosigkeit der sozialen Herkunft, mit Liebe im digitalen Zeitalter genauso auseinandersetzen als auch den Umgang mit der eigenen Endlichkeit hinterfragen. Dies werden THE BLUE POETS weder dramatisieren noch auf die leichte Schulter nehmen, sondern ernsthaft und doch unverkrampft und mit virtuoser Leichtigkeit übermitteln.

TOURTERMINE

THE BLUE POETS gehen auch auf Tour.

27.09.2019 │  Aschaffenburg – Colos-Saal
11.10.2019 │ Köln – Yardclub
12.10.2019 │  Rheine – Hypothalamus
18.10.2019 │  Hildesheim – Kulturfabrik Löseke
19.10.2019 │  Hamburg – Downtown Bluesclub
25.10.2019 │  Bocholt – Alte Molkerei
26.10.2019 │  Zülpich – Live Proberaum
08.11.2019 │  Kassel – Kulturzentrum Schlachthof e.V.
15.11.2019 │  Münster – Hot Jazz Club
16.11.2019 │  Esslingen – Dieselstrasse

NEWSLETTER. FREITAGS. KOSTENLOS.

Bildquellen

  • The Blue Poets All It Takes cover: Triple Coil Music
  • The Blue Poets pic by Nico Bizer: October Promotion pic by Nico Bizer
  • The Blue Poets All It Takes: Triple Coil Music
Birgit

Birgit

Iron Butterfly und Jethro Tull haben mir gezeigt, dass es neben Uriah Heep, Black Sabbath und Whitesnake noch etwas anderes gibt. Neugierig geworden höre ich seitdem alles, was sich unter dem Oberbegriff Metal und Rock versammelt. Je nach Stimmung eher Metalcore oder instrumentalen Rock. Mein Herz hängt allerdings am ganzen Spektrum skandinavischer Metalmusik: ob nun Folk-, Progressiv oder Doom-Metal.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

achtzehn − elf =