Decaptacon – Decaptacon (bereits veröffentlicht)

Decaptacon – Decaptacon (VÖ 07.10.17)

Decaptacon – Decaptacon (VÖ: 07.10.17)

Freunde des Death Metal aufgepasst! Die Neulinge von Decaptacon haben am 07.10.2017 ihr erstes Album veröffentlicht und zeigen gleich, wo der Hammer hängt. Mitten aus dem Ruhrgebiet stammend, genauer gesagt aus Lünen, Gelsenkirchen sowie Bochum, vereinen sich die sechs Mitglieder und lassen es richtig scheppern. Das Live-Debüt feierten die Jungs bereits auf dem „Death Metal Birthday – Underground Edition“ am letzten Wochenende.

Die Scheibe sowie Shirts der Kapelle kann man HIER kaufen. Bereits für 6.66€ (wie viel auch sonst?) gibt es bereits den Silberling sowie ein Leibchen, welches von Kreator-Drummer Ventor himself gestaltet wurde. Daher heißt es: ZUSCHLAGEN!

 

Die Scheibe im Soundcheck

Bereits vor wenigen Monaten kündigte mein alter Kollege Norman seine neue Band neben Contra an: Decaptacon. Statt Hardcore oder Metalcore spielt der gute nun Death Metal und zupft die Klampfe. Ihr erinnert euch an unser Interview von 2016? Nein? Dann guckt HIER am besten nach.

Kurz vor dem Release erhielt ich vorab das neue Teil und hörte es mir direkt an. Den Anfang macht „Blackened Skies“ und ich musste gleich dreimal hinhören. Sind das echt drei?!?! Gitarren die aus meiner Box zimmern? JA! Die Kapelle besteht aktuell neben Norman, Johnny und Leon aus drei massiven Äxten. Wer jedoch hau-drauf Geschrammel erwartet, wird enttäuscht. Dem Hörer erwartet sehr schöner Melodic Death Metal und wie es der Genretitel hergibt, inklusive sehr vieler Melodiepassagen.

Stimme eines Ork-Kriegers

Die Stimme von Fronter Andi gefällt mir persönlich sehr sehr gut und erinnert mich oft an Jagger von Disbelief. Sehr tief und kraftvoll, wie die Stimmbänder eines Ork-Kriegers. Ihr glaubt es nicht? Dann solltet ihr „Darker Days Will Come“ oder auch „Demons Of Democracy“ anhören. Mit sieben Liedern und einer Spielzeit von ca. 35-Minuten hinterlassen die Jungs aus dem Ruhrgebiet einen sehr guten Eindruck beim Hörer. Man versteht das Genre und das Handwerk sehr gut und legt eine Top Produktion vor. Wie am Anfang schon erwähnt, kann man bei 6.66€ für den Silberlings nichts falsch machen.

Cover & Tracklist

Decaptacon - Cover

1. Blackened Skies 06:45
2. Pain 04:11
3. Darker Days Will Come 04:18
4. Decaptacon 05:42
5. Demons Of Democracy 04:01
6. Dead And Gone 05:34
7. The Lie of Equality 05:20

Norman / Guitar * Johnny / Guitar *
Leon / Guitar * George / Bass *
Ralf / Drums * Andi / Vox *

Das Album sowie Merchandise kann man HIER kaufen.

Wenn du keine News zu Decaptacon oder interessante Videointerviews verpassen willst, dann folge uns doch auch in den sozialen Medien. Hier auf Facebook, Hier auf Instagram, Hier auf Twitter sowie Hier auf YouTube. Wir würden

NEWSLETTER. FREITAGS. KOSTENLOS.

Bildquellen

  • Decaptacon – Cover: Decaptacon
  • Decaptacon – Decaptacon (VÖ 07.10.17): Decaptacon
Kjo

Kjo

Die Basis für den Lärm den ich heute höre, legten in meiner Kindheit Elvis und The Rolling Stones. Beide Künstler sind „always on my mind“.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

13 + 3 =